Startseite » Über Land ... » Als Zugabe für die noch triste Zeit…(to)

Als Zugabe für die noch triste Zeit…(to)

Auf einen einmaligen freien Eintritt ins “Amrum Badeland” dürfen sich die Amrumer Ostergäste mit einer gültigen Gastkarte freuen (Artikel vom 12.03.2008)
badeland
Der Wittdüner Tourismusausschuss hat sich auf seiner jüngsten Sitzung dazu entschlossen, den Amrumer Gästen, die in der Zeit vom 15. März bis zum 15. April auf Amrum Urlaub machen und über eine gültige Gastkarte der Amrum Touristik verfügen, einen einmaligen kostenlosen Eintritt in das “Amrum Badeland” zu gewähren.
Zu dieser Zugabe entschloss man sich, weil ab dem 01. März bereits die volle Kurtaxe zu entrichten ist, aber die umfangreichen Baumaßnahmen in Wittdün einen noch recht unordentlichen Eindruck hinterlassen und so manche Einschränkung für den Gast mit sich bringen.
Dabei betonten die Mitglieder, dass dieser Bonus für die Amrumer Gäste und nicht nur für die Wittdüner gelte. “Witterungsbedingt ist noch nicht so ein umfangreiches Animationsprogramm auf der Insel möglich und so komme dieser Bonus auf die Gastkarte sicherlich gut an”, so der Ausschuss.
Dass man sich dabei auch einen weiteren Besuch der Gäste und einen Werbeeffekt erhofft, ist dabei durchaus legitim.

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com