Startseite » Kultur » Feuerwehr Amrum feiert zusammen…(to)

Feuerwehr Amrum feiert zusammen…(to)

Die drei Gemeindefeuerwehren der Insel feiern ihren ersten gemeinsamen Kommers am Samstag und hoffen auf eine rege Beteiligung (Artikel vom 15.05.2008)ffkommers
Am kommenden Samstag, den 17. Mai werden alle Amrumer Feuerwehren um 14.00 Uhr in Norddorf zu ihrem ersten gesamtinsularen Feuerwehrkommers antreten. Mit dieser Neuerung will man der in den letzten Jahren offensichtlichen Müdigkeit bei der Teilnahme an den einzelnen Kommersen begegnen. Die Verantwortlichen hoffen auf eine rege Beteiligung aller Kameraden und Kameradinnen und appellieren auch an den Märschen durch Norddorf und Nebel teilzunehmen. Selbst die Mitglieder, die meinen sie wären von ihrer zu Fuß-Leistung her nicht geeignet, sind angesprochen mitzumachen. Denn eines ist sicher so Wittdüns Wehrführer Bernd Rohlmann, “Wir werden auf gar keinen Fall einen Marathon laufen. Die Strecken werden kurz und überschaubar sein und durch den Bustransfer zwischendurch und zur Kniepsandhalle wird es auch keine Marschstrecke mehr durch unbewohntes Gebiet geben”.
Die gemeinsame Feier aller Feuerwehrmitglieder Amrums und der gemütliche Gedankenaustausch soll an aller erster Stelle stehen. Für die nicht mehr so Aktiven und den Mitgliedern der Ehrenabteilungen eine weitere gute Gelegenheit den Kontakt zur Basis zu halten. Ein Stück Inselkultur vor Beginn der Tourismussaison..Diese Veranstaltung ist der gemeinsame Nenner außerhalb der gut funktionierenden Zusammenarbeit während der Übungen und Einsätze. In den Augen der Organisatoren sollten die Kameraden und Kameradinnen trotz der allseits vorhandenen Termindichte diesen Termin mit ihrem Erscheinen bereichern und dem Anspruch der guten Kameradschaft unter den Amrumer Feuerwehren nachkommen.
“Wir werden um 14.00 Uhr in Norddorf antreten, einen kleinen Marsch durch den Ort machen, dann nach Nebel fahren und dort um 15.00 Uhr weitermarschieren, bevor uns der Bus um 15.45 Uhr zur Kniepsandhalle bringen wird. Dort wird um 16.15 Uhr die Tagesordnung eröffnet. Um 13.50 Uhr fährt ab Fähranleger der Zubringerbus nach Norddorf. Um 19.15 Uhr und 19.30 Uhr besteht ein Bustransfer von der Halle weg”, so Rohlmann.

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015