Startseite » Über Land ... » Mit Hochdruck…(to)

Mit Hochdruck…(to)

Auf dem Gelände der Tankstelle im Gewerbegebiet Süddorf ist nun auch die manuelle Autowäsche möglich (Artikel vom 30.05.2008)autowaschen
Lange Jahre mussten die Autofahrer nach der Schließung des ehemals vorhandenen Waschautomaten auf die Einrichtung eines öffentlichen Waschplatzes warten, bevor jetzt auf dem Gelände der neuen Tankstelle im Süddorfer Gewerbegebiet ein solcher eingerichtet wurde. Ausgerüstet mit einem Hochdruckreiniger und einer kombinierten Sprüh- und Bürstenkombination kann nun dem Dreck an der geliebten Stahlkarosse zu Leibe gerückt werden. In diesem Zusammenhang weisen die Verantwortlichen darauf hin, dass die Autowäsche auch auf privaten Grundstücken nur dann erlaubt ist, wenn das ablaufende Wasser über einen geeigneten Abscheider geleitet wird und nicht im Boden versickern kann. Nur so ist sichergestellt, dass das Grundwasser nicht verunreinigt und dauerhaft belastet wird.
Die Erfahrung der bisherigen Nutzer des Hochdruckreinigers ergab Kosten in Höhe von 3 bis 4 Euro für eine Wagenwäsche. Dies kann natürlich je nach Verschmutzungsgrad und Autogröße stark variieren. Wählen kann der Nutzer zwischen den Programmen 1. Hochdruck mit Reiniger, 2. Niederdruck mit Reiniger und Bürsten, 3. Hochdruck mit Klarwasser.

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com