Startseite » Sport » Überzeugende Saisonleistungen…(ck)

Überzeugende Saisonleistungen…(ck)

Amrums Jugendfußballer konnten sich in der vergangenen Saison gut behaupten (Artikel vom 25.06.2008)fussballjugend0608
Ein Punkt hätte den Kickern der C-Jugend am vergangenen Sonntag gereicht, dann hätten sie die Kreismeisterschaft für sich entschieden. Doch gegen Achtrup Ladelund mussten sie sich mit einem 3:4 geschlagen geben. Damit ist Achtrup Ladelund nun Kreismeister. Dennoch konnten die Amrumer zufrieden sein. Mit einem Blitzstart begannen die Inselkicker das Spiel. Gleich in der ersten Minute fiel das 1:0 für die Amrumer durch den Torschützen Jörn Gerisch. In einem relativ ausgeglichenen Spiel in der ersten Halbzeit zeigten sich allerdings vermehrt Vorteile für die Gegner. Zur Halbzeit gingen die Achtruper mit 1:2 in Führung. Zu Beginn der zweiten Hälfte kamen die Amrumer nicht ins Spiel, so dass sie in der 45. Minute mit 1:4 im Rückstand lagen. Nach Umstellung des Teams zeigte sich bei den Insulanern allerdings wieder der Kampfgeist. Nach dem Motto “Alles oder Nichts” konnten sie noch auf ein 3:4 durch Tore von Jörn Gerisch und Matthias Dombrowski herankommen. Insgesamt zeigte die Mannschaft eine überzeugende Saisonleistung und musste sich nur knapp dem neuen Kreismeister geschlagen gegeben. Für Amrum spielten: Andreas Autzen, Henning Bruns, Matthias Dombrowski (1), Jörn Gerisch (2), Marwin Gerrets, Ahad Khan, Manuel Schmidt, Kai-Volkert Schult, Ove Sörensen und Mathis Wormsbächer.
Auch die anderen Jugendmannschaften konnten zum Saisonende mit ihren Leistungen zufrieden sein. Die D-Jugend belegte den dritten Tabellenplatz. Die Spieler der E-Jugend-Mannschaft behaupteten sich in ihrer Spielklasse auf dem zweiten Rang. Bei den jüngsten Amrumer Fußballern hielten sich Sieg und Niederlage die Waage. Für sie gibt es allerdings keine Tabelle, da diese Mannschaften noch nicht im Leistungsbetrieb spielen.

Verantwortlich für diesen Artikel: Carmen Klein

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com