Startseite » Über Land ... » Frisches Eis aus eigener Herstellung…(to)
Lünecom

Frisches Eis aus eigener Herstellung…(to)

Selbst individuelle Sonderwünsche werden bei der Zusammenstellung der Eistüte in der neuen Eisdiele “Eiszeit” in Wittdün berücksichtigt.

eiszeit

Eis schlecken nach Herzenslust, wer mag das nicht. Mit der “Eiszeit”, der neuen Eisdiele in Wittdün, startete Christian Rausch mit seiner Partnerin Daniela Haas in den Sommer. Mit einer Vielzahl von verschiedenen Eissorten, rund 64 sind möglich, die er alle selber produziert, trifft er so gut wie jedermanns Geschmack. Und sollten die Leckermäulchen einen besonderen Wunsch haben, kann er auch individuelle Sorten kurzfristig zubereiten. Selbst die die auf Laktose oder Zucker verzichten müssen, dürfen sich auf den Eisgenuss freuen. Die Produktion findet für alle sichtbar, durch einen speziellen Luftschleier geschützt, direkt hinter dem Verkaufstresen statt. Die Eissorten mit Fruchtgeschmack werden mit frischem Obst des Wittdüner Einzelhandels hergestellt und überzeugen dadurch mit einem natürlichen und vollmundigen Geschmack, verspricht Christian Rausch. Neben dem Speiseeis bietet das Paar aber auch heiße Getränke, Eisbecher nach Wahl und in verschiedenen Größen, Softeis und frisch gepresste Frucht- und Gemüsesäfte an. In den Sommermonaten hat die “Eiszeit” in der Inselstraße täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Für die Herbst-, und Winterzeit werden sie entsprechende Ideen umsetzen und saisonale Spezialitäten in ihre Karte einbeziehen. 
Mit einer Bonuskarte können sich Eis-Fans einen Preisvorteil in Form eines Gratis-Eis sichern. Schulklassen bekommen ebenfalls einen Sonderpreis. 
Am Tag ihrer Eröffnung hatten sie um eine Spende für den Kindergarten Bütjen Jongen gebeten und 200 Euro zusammen bekommen. Für die Spende, die für die Anschaffung von Bestimmungsbüchern und speziellen Kindergartengeräten verwendet werden soll, bedankten sich die “Zwerge” höchstpersönlich und statteten dafür der “Eiszeit” einen Besuch ab. Sehr zur Freude der 15 Kinder gab es noch ein Eis auf die Hand drauf zu.

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com