Startseite » Über Land ... » Vorstand neu gewählt…(kt)

Vorstand neu gewählt…(kt)

 

Jahreshauptversammlung des Kindergarten Flenerk Jongen (Artikel vom 30.09.2008) 

kigajhv081

Der neue Vorstand mit dem zurückgetretenen Helmut Drews.

v.l.: Kassenwartin Marcia Schlichting, Helmut Drews, erste Vorsitzende Nicole Hesse, zweite Vorsitzende Miriam Traulsen und Schriftführer Tobias Lankers

Als erster Vorsitzender des Kindergartens Flenerk Jongen auf Amrum begrüßte Helmut Drews einen kleinen Kreis Anwesender Mitglieder zur diesjährigen Hauptversammlung. Ein kurzes Resümee über das letzte Jahr mit Erläuterungen und Erklärungen zur Schließung einer der vier Kindergruppen, die Erweiterung und dazu Gewinnung einer Nachmittags- und einer Krippengruppe, allgemeine Aktivitäten und zukunftsorientierte Pläne stellte Helmut Drews vor. Ein Bericht der Kindergartenleitung, von Susanne Jensen, lies auf ein vielseitiges und arbeitsintensives Jahr zurückschauen. Mit einigen Krankheiten, Ausfällen und Kündigungen war Flexibilität und Arbeitswille von allen Mitarbeitern, Aushilfen und den Eltern gefragt, denen Susanne ein von Herzen großes Dankeschön aussprach. Das mit Sonne begleitete Sommerfest, Kartoffelfeuer, Laterne laufen, Weihnachtsbazar, Naturtage, Fasching und vieles mehr gab es für die 54 Kinder des Flenerk Jongen-Kindergartens das ganze Jahr über zu erleben. Ein besonderes Ereignis war der Besuch des Polizeihundes “Guy”, der mit seiner Freundlichkeit erfreute und mit seinem Können beeindruckte. Susanne dankte vor allem auch den aktiven Eltern, die bei solch Aktivitäten ihr Engagement zeigten und viel Arbeit und Geduld in die Umsetzung der Projekte stecken. Der Festausschuss hatte in dem Jahr wieder viel zu planen und organisieren. Weitere Punkte an der Jahreshauptversammlung waren die Verlesung des Kassenberichtes und die Vorstellung und Verabschiedung des Haushaltes 2007/2008. Nach der Entlastung des Vorstandes waren die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Helmut Drews, der seit fünf Jahren der erste Vorsitzende des Kindergartens ist, trat zurück. Er hat mit unermüdlichem Einsatz, viel Engagement und Arbeitszeit sein Amt bekleidet. Die Verantwortung seines Amtes legt er nun in die Hände der einstimmig gewählten Nachfolgerin Nicole Hesse.

kigajhv082

Amtsübergabe... Helmut Drews, Nicole Hesse

 

Helmut Drews wird der neuen ersten Vorsitzenden und dem Vorstand weiterhin als Berater zur Seite stehen. Als neue Kassenwartin ist einstimmig Marcia Schlichting gewählt worden und als neuer Schriftführer kann sich Tobias Lankers auf seinen Job freuen. Die Kassenprüfer für dieses Jahr werden Martina Bendixen und Tatje Ziegler sein und als neuer Festausschuss freuen sich Manuela Nowak, Andrea Bendixen und Kati Isemann auf ihre Aufgaben und erhoffen sich viel Unterstützung weiterer Eltern. Unter dem Programmpunkt Verschiedenes wurde ein Komitee gesucht, welches das Konzept für die Minimalven, die neue Krippengruppe, an das Gesamtkonzept des Kindergartens anlehnt. Nach Ausschluss des Vorstandes und der Mitarbeiter wurden die neuen Elternvertreter einstimmig bei der Elternversammlung gewählt.

kigajhv08

Die Elternvertreter: Dr. Franziska Schmidt und Martina Nissen

Dr. Franziska Schmidt und Martina Nissen haben sich weiterhin für dieses Amt beworben. Nach einem Jahr mit vielen Gesprächen und Einsätzen, machten sie auf die Wichtigkeit dieser Arbeit aufmerksam. Das Mitarbeiter ein Ohr für die Sorgen und Wünsche der Eltern nahegelegt bekommen und umgekehrt ist für die Zusammenarbeit eines solchen Kindergartens, der durch die Elterninitiative und engagierten Kinderbetreuern lebt unerlässlich. Das viele Eltern unermüdlichen Einsatz zeigen, ist auf der Mitgliederversammlung deutlich geworden, jedoch würden diese sich freuen, wenn sie Unterstützung von vielen weiteren Eltern bekommen würden, denn mit mehreren Händen kann man viel schaffen, wenn auch immer nur einen kleinen Schritt weiter.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015