Startseite » Sport » Sportförderung für den Segelnachwuchs… (to)

Sportförderung für den Segelnachwuchs… (to)

Die Nord-Ostsee Sparkasse setzt auf Amrum die Segel und spendet einen Optimisten (Artikel vom 01.10.2008)

asrvspende

Die Nord-Ostsee Sparkasse (NOSPA) setzt die Segel, um die Kinder- und Jugendarbeit beim Amrumer Segel- und Regattaverein zu unterstützen. Hierfür konnte der Verein von der Sparkasse einen neuen Optimisten, die Einsteigerbootsklasse für Anfänger, in Empfang nehmen.

Gefeiert wurde die Spende in Höhe von 2.500 Euro am Wochenende mit einer Taufe, zu der NOSPA-Finanzberaterin Anke Tieze eingeladen war. “Spasskasche”, was soviel heißt wie “Spaßkiste”, nennt sich die Optimisten-Jolle, auf der die Nachwuchssegler künftig auf Kurs gehen können. “Segelförderung im Jugendbereich bedeutet für uns auch, die zukünftige Attraktivität der Region zu stärken”, freute sich Anke Tieze. Die zurzeit mit der Kinder- und Jugendarbeit auf dem Wasser Befassten begrüßten die Spende außerordentlich freudig. “Damit haben wir für unseren Verein einen weiteren Baustein erhalten, um möglichst viele Kinder dauerhaft an den Segelsport heranzuführen. Mit den vereinseigenen Segeleinheiten haben auch die Kinder, die von zu Hause über kein eigenes Material verfügen, eine Chance eine Segelausbildung zu erhalten. Sehr erfolgreich hat sich hierbei die Zusammenarbeit zwischen den beiden Vereinen ASRV und AYC entwickelt. Heike Krüger, vom AYC, hat sich der Jollengruppe beim ASRV angenommen und wird dabei vom Jugendwart des AYC Henning von der Weppen unterstützt”, erklärt Christian Klüßendorf stellvertretend für die Ausbildungsbetreuer.

Die NOSPA setzt mit dieser Förderung ihr im vergangenen Jahr begonnenes Segelprogramm fort. 2006 hatte die Sparkasse insgesamt zehn Optimisten-Jollen für Segelvereine an Nord- und Ostsee gespendet, unter anderem erhielt damals der Föhrer Segelnachwuchs einen Optimisten.

“Die Spende der Nord-Ostsee Sparkasse für die “Spasskasche” stammt aus der Sparkassen-Lotterie “PS Sparen und Gewinnen”. Einmal im Jahr wird der Lotterie-Erlös ausgeschüttet und an gemeinnützige Empfänger im Geschäftsgebiet der NOSPA vergeben. Bei rund 85.000 Losen, die sich derzeit im Besitz der Sparkassen-Kunden befinden, kommt so ein beachtlicher Förderbetrag zusammen”, erklärte die Finanzberaterin.

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015