Startseite » Kultur » Toller Erfolg…(kt)

Toller Erfolg…(kt)

Abwechslung und viel Weihnachtsgefühl beim Weihnachtskonzert des Gesangverein Norddorf unter Mitwirkung von Iris und Freimut Stümke und des Amrumer Flötenkreises (Artikel vom 23.12.2008)

ndfgesangaverein

Der Gesangverein Norddorf lud zu seinem diesjährigen Weihnachtskonzert im Norddorfer Gemeindehaus ein und Alle kamen. Der erste Vorsitzende des Gesangvereins Gert Grevenitz begrüßte die zahlreich erschienenen Besucher und kündigte ein abwechslungsreiches Programm an. Die 47 Sängerinnen und Sänger versprühten vom ersten Ton an eine weihnachtliche Atmosphäre, die das Publikum auf die naheliegende Heilige Nacht einstimmten sollte. Kraftvoll und mit gefühlvollen Stimmen begeisterte der seit 1946 bestehende Chor unter seiner Leiterin Frau Silvia Hocke. Kleine Geschichten wurden von Gert Grevenitz, Andrea Hölscher, Klaus Hahnke und Silvia Hocke vorgelesen die den einen oder anderen zum Nachdenken brachten. In “Die Steinsuppe” entlockte ein Mönch den Menschen Essen, die es ihm vorher versagt hatten und das einem der Hochmut nicht weit bringt, wurde in “Der Weihnachtshut” beschrieben. Die wahren Bedeutungen der Weihnachtszeit wurden in diesem Konzert stimmlich, instrumental und gelesen verdeutlicht. Der Amrumer Flötenkreis ergänzte das Weihnachtskonzert mit drei Stücken und Iris Stümke begeisterte das Publikum mit ihrer Sopranstimme, begleitet von ihrem Mann Freimut am Klavier. Die Stärke des Gesangvereins Norddorf strahlte durch alle Lieder, doch ging bei “Ave Maria” ein begeistertes Rauen durch die Zuschauerreihen. Nach den Abschlussworten wurde gemeinsam mit den Zuschauern “Tochter Zion” gesungen und man hörte wieviele Sänger sich auch im Publikum befanden. Leider gingen die Dankesworte vom ehemaligen Bürgermeister von Norddorf Karl-Heinrich Schult an den Gesangverein und die Weihnachtsgrüße an das Publikum in der Aufbruchstimmung ein bisschen unter. Ein vollen Erfolg konnte der Gesangverein nicht nur mit dem begeisterten Applaus verbuchen, auch die Spenden ergaben einen erfolgreichen Betrag. 900 Euro kamen an diesem Abend zusammen, was der Gesangverein noch aufstockte und so Freimut Stümke 1025 Euro überreichen konnte zur Unterstützung der Jugendkirchenmusik. Ein Weihnachtsgeschenk, über das sich viele jugendliche Musiker auf Amrum freuen können. Danke!

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com