Startseite » Über Land ... » „Spende übergeben…“(ab)

„Spende übergeben…“(ab)

Amrumer Kaufleute übergeben Spende aus dem Weinfest an die insularen Kindergärten (Artikel vom 29.12.2008)

spendeweinfestDie Edeka-Kaufleute und die „Bütjen Jongen“

Kurz vor dem Weihnachtsfest durften sich die beiden Amrumer Kindergärten „Flenerk Jongen“ in Nebel und der Amrumer Waldkindergarten „Bütjen Jongen“ über eine tolle Geldspende freuen. Ende August hatten die Amrumer „Edeka-Kaufleute“ ein stimmungsvolles Weinfest organisiert. Das Fest, was insgesamt zum vierten mal veranstaltet wurde, fand in diesem Jahr erstmals auf der Wittdüner Wandelbahn statt. Circa 800 Besucher waren an diesem herrlichen Spätsommerabend auf die Wandelbahn gekommen. Und das hatte sich gelohnt. Neben der tollen Atmosphäre konnten in diesem Jahr leckere Weine aus Deutschland und Österreich verkostet werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band „Basment Blue Blowers“ aus Kiel. Darüber hinaus wurden am Grillstand leckere Steaks und Bratwürste angeboten. Während der Veranstaltung wurden zudem eifrig Lose verkauft. Der Tombolaerlös kommt traditionell einem guten Zweck zugute. So hat sich der Erwerb der Lose gleich doppelt gelohnt. Zu Gewinnen gab es tolle Weine in der Magnumflasche. Sowohl Kaufleute als auch Besucher waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden. Auch der neue Veranstaltungsort hat sich bewährt.

spendeweinfest2

Die Edeka-Kaufleute und die „Flenerk Jongen“

Jetzt wenige Tage vor Weihnachten fand die Spendenübergabe statt. Die Kaufleute Heiko Müller (Zentralmarkt), Cornelius Bendixen (Kaufhaus Bendixen), Ove Marcussen (Frischemarkt Marcussen) sowie Jan Dörwald (Frischemarkt Norddorf) waren gekommen um den beiden insularen Kindergärten jeweils eine Spende in Höhe von 500 Euro zu übergeben. „Wir hoffen ihr könnt das Geld gut gebrauchen“, sagte Cornelius Bendixen als er das Geld überreichte. Christina Theisen (Leitung) und Viola Prieg (Kassenwart) vom „Amrumer Waldkindergarten „Bütjen Jongen“ freuten sich riesig über die Spende. Die Kinder hatten aus diesem Anlass extra ein kleines Danklied einstudiert. Auch Nicole Hesse (1. Vorsitzende) sowie Susanne Jensen (Leiterin) von Nebeler Kindergarten „Flenerk Jongen“ strahlten. „Wir möchten uns ganz herzlich bei den Amrumer Kaufleuten für ihr Engagement bedanken“. Auch Heiko Müller war sichtlich erfreut, das so eine tolle Summe zusammengekommen ist. Einig waren sich die Kaufleute auch darin, dass das Weinfest auch zukünftig stattfinden wird.

Verantwortlich für diesen Artikel: Andreas Buzalla

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015