Startseite » Sport » Die Wassersportsaison 2009 rückt näher…(to)

Die Wassersportsaison 2009 rückt näher…(to)

Schwimmstege, Verschlickung und Altersstruktur waren Themen auf der Jahreshauptversammlung des Amrumer Yacht Clubs. (Artikel vom 23.3.2009)

aycjhv09

Wie der Vorsitzende des Amrumer Yacht Clubs (AYC) Arno Schermer auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung den versammelten Mitgliedern berichtete, sei neben den üblichen, alljährlich anstehenden Arbeiten auch eine größere Pflastermaßnahme vor den Vereinshallen geplant. Hierbei seien wiederum Eigenleistungen gefragt, um die Kosten für den Verein so schlank wie möglich zu halten. Dieser stehe nach wie vor finanziell solide dar, so der Vorsitzende. Dies konnte Kassenwartin Heike Krüger in ihrem detaillierten Bericht unterstreichen. Man dürfe allerdings nicht vergessen, dass die nächste Ausbaggerung im Bereich der Vereinsbrücken aufgrund des hohen Sedimenteintrages nicht ewig auf sich warten lässt. Hierfür müssten bereits jetzt die entsprechenden Mittel angespart werden. Die Altersstruktur sei im AYC nach wie vor hoch. Mit diesem Umstand befindet man sich im allgemeinen Trend bei Vereinen, auch andere Yachtclubs hätten mit der Überalterung zu tun. Und dabei seien die Durchschnittsalter zum Teil noch höher als beim AYC. Der Vorsitzende freute sich, dass zu der Versammlung, der ein gemeinsames Grünkohlessen voranging, auch die jüngeren Mitglieder erschienen waren.

In diesem Winter wurde als nennenswerte Baumaßnahme die Erneuerung eines Teilbereiches der Verkehrsoberfläche der so genannten alten Brücke durchgeführt. Der Abriss wurde dabei in Eigenleistung durchgeführt. Der neue Aufbau wurde durch einen Amrumer Zimmerbetrieb erstellt. Wie Schermer berichtete, habe sich leider in Sachen Schwimmstege für den Yachthafen noch keine positive Entwicklung abgezeichnet. Man hoffe vom Verein auf einen positiven Förderbescheid, der leider immer noch auf sich warten lässt. „Es tut sich zwar im Moment gar nichts, doch wir bleiben am Ball“, versprach Schermer.

Eine bereits im vergangenen Jahr angeschobene Diskussion über einen möglichen Zusammenschluss des AYC und des Amrumer Segel- und Regatta Vereins habe noch keine neuen Strukturen ergeben. Schermer berichtete, dass es noch keine offiziellen Gespräche zwischen den Vorständen gegeben habe. Hier müsse man sehen, wie es in Zukunft weiter gehe.

Im kommenden Monat werden am 24. die beiden Schwimmstege wieder zu Wasser gebracht, sodass die Boote einen Tag später zu Wasser kommen können. Das Ansegeln wird am 09. Mai folgen. Auch wenn die Bootssaison noch nicht begonnen hat, denkt man auch schon wieder an das Rausholen der Boote. Die Boote werden am 03. Und 17. Oktober ins Winterquartier geholt. In diesem Zusammenhang erinnerte der Vorsitzende nochmals an die zwingende Verpflichtung eine gültige Haftpflichtversicherung für die Boote vorhalten zu müssen, wenn sie per Kran geslippt werden sollen. Ein Mitglied berichtete von einem Zwischenfall, der auf Sylt zu einem Bootsunfall geführt hatte, und zeigte sich überzeugt, dass sogar eine Kaskoversicherung erforderlich sei, um im Falle des Falles versichert zu sein. Ansonsten seien Unfälle aufgrund eines technischen Defekts nicht abgedeckt. Eine erneute Prüfung des Sachstandes bringt hier sicherlich Klarheit.

Altkapitän August Jakobs konnte verkünden, dass zurzeit 15 Personen ihren Bootsführerschein erwerben wollen. Die Prüfung wird am 09.Mai durchgeführt. Die Hoffnung sei, dass es in jedem Jahr ein so großes Interesse gäbe.

 

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com