Startseite » Über Land ... » Viele Ostereier…(kt)

Viele Ostereier…(kt)

ostern093

Veranstaltungsleiter Michael Hoff (vorne in Osterhasenbraun) spielte höchstpersönlich den Osterhasen

Neben dem Traumwetter zur Osterzeit hatte die Insel Amrum auch viele Veranstaltungen für die Ostergäste zu bieten. (Artikel vom 15.04.2009)

ostern091

Eingeläutet wurde das Osterwochenende am Samstag von dem Osterfeuer am Nebeler Strand. Das sonnige Frühlingswetter lockte alle aus ihren Häusern und so konnte man schon ab halb sechs Fahrradschlangen Richtung Strand fahren sehen. Ein Menschenstrom folgte den Rauchschwaden, die von dem um 18 Uhr entzündeten Feuer über dem Strand standen.

ostern09

Die Freiwilligen Feuerwehren von Amrum hatten sich zusammen geschlossen und sorgten mit ihren Ständen gemeinsam für Speisen und Getränke. Gäste die erst später zum Feuer kamen, hatten leider kein Glück mehr eine Wurst zu ergattern. Der große Ansturm sorge für ausverkaufte Buden und eine gefüllte Feuerwehrkasse.

Viele schauten sich den stimmungsvollen Sonnenuntergang an und freuten sich auf die nächsten warmen Ostertage. Für die kleinen Gäste ging es gleich am Sonntagmorgen in Wittdün los zum Eiersuchen.

ostern092

Es wurde gesungen, gelacht und gesucht, denn der Osterhase hatte den weiten Weg nach Amrum gemacht, um auch hier seine bunten Eier zu verstecken. In zwei Gruppen zogen die Kinder am Nachmittag durch den Kurpark in Nebel, und die vielen helfenden Hände von der Amrum Touristik mit Michael Hoff an der Spitze sorgten für ein tolles Kinderprogramm. Ein Spaziergang mit tanzenden Liedern und einem anschließenden Eierwerfen kamen sehr gut bei den Kindern an. Die Sonne spielte den ganzen Tag mit und so wurde auch dieser Tag von vielen Gästen in den Gärten, am Strand und im Wald genossen. Am Abend stand das Highlight “Die vertagte Hochzeitsnacht” auf dem Programm. Das Neu-Isenburger Mundart-Ensemble hatte neben seinen spitzen Schauspielern auch zwei TV-Stars dabei. Igor Dolgatschew und Norman Kalle aus der Serie “Alles was zählt” standen mit auf der Bühne und sorgten bei so manch weiblichen Zuschauer für eine kleine Schwärmerei. Das auf hessisch gespielte Theaterstück sorgte für einen Angriff auf die Lachmuskeln und begeisterte seine Besucher. Am Montag kamen die Norddorfer Kinder zu einem großen Ostereiersuchen und sammelten die bunten Leckereien auf der Hüttman Wiese.

Die Gärten und Aussenplätze der Cafés und Restaurants waren an diesem Wochenende gut besucht und die Insel konnte sich von ihrer besten Seite zeigen, denn das größte Osterei war für alle Gäste und Insulaner das Wetter, was ein richtiges Geschenk war.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com