Startseite » Über Land ... » In neuem Gewand…(to)

In neuem Gewand…(to)

„Es ist eigentlich nicht üblich in solch einer großen Baumaßnahme, wie sie derzeit auf dem Gelände der Fachklinik Satteldüne stattfindet, einzelne Bauabschnitte feierlich zu würdigen“, erklärte Ingo Koch, Direktor des DRV-Nord Vorstandes anlässlich der kleinen Feierstunde.

Herberger, Falkenberg, Koch

Herberger, Falkenberg, Koch

„Der besondere Anlass, der die Klinikleitung dazu bewogen hat, doch solch eine Feierstunde abzuhalten, ist die Tatsache, dass mit dem Abschluss des Umbaus des medizinischen Zentrums des Klinikums eine neue medizinische Leitung für die Fachklinik Satteldüne gewonnen werden konnte“, so Ingo Koch weiter.

Mit großer Freude konnte er den geladenen Gästen Herrn Dr. med. Christian Falkenberg als neuen leitenden Arzt der medizinischen Abteilung der Klinik vorstellen. Wobei die Tatsache, dass Christian Falkenberg bereits in den Jahren von 2000 bis 2005 in der Klinik tätig war, seine Vorstellung bei den Gästen der Feierstunde nahezu erübrigte. Von 2005 bis 2009 fand seine weitere Ausbildung zum und anschließende Tätigkeit als Facharzt für Kinder und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Pädiatrische Pneumologie statt. Ferner oblag ihm unter dem ärztlichen Direktor Prof. W. Kiess die kommissarische Leitung der Abteilung für Pädiatrische Allergologie, Pädiatrische Pneumologie und dem Zentrum für Mukoviszidose der Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Leipzig.
Wie Direktor Koch weiter ausführte, sei mann durch die zusätzliche Qualifikation von Dr. med. Christian Falkenberg auf dem Gebiet der Mukoviszidosebehandlung in der Lage, diesem Teilbereich des Behandlungsspektrums der Satteldüne weiterhin die nötige Gewichtung zu verleihen. Leider habe es durch die Streuung von Fehlinformationen, man werde Mukoviszidosepatienten der Insel oder Patienten generell nicht mehr behandeln, zwischenzeitlich Irritationen gegeben, die hiermit mit Nachdruck als nicht zutreffend zurückgewiesen werden, betonte Koch.
Klinikdirektor Lothar Herberger zeigte sich mit dem umgebauten medizinischen Bereich sehr zufrieden. „Wenn auch zu Beginn noch ein paar Fußleisten lose waren und einige Türschlösser fehlten, sind wir im Ganzheitlichen doch froh, dass wir nun über solch ein leistungsfähiges und freundlich gestaltetes Behandlungszentrum verfügen. Den ausführenden Gewerken danken wir für ihre unermüdliche Arbeit. Musste doch auf so manche Überraschung, die in solch einem alten Gemäuer zu Tage kam, reagiert werden“, so Herberger.
Dr. med. Christian Falkenberg, der 1969 in Wuppertal geboren wurde, gab einen kurzen Abriss seiner Laufbahn und versäumte es nicht, Prof. Dr. med. Dieter Kiosz und Prof. Dr. med. Karl Paul als seine „Lehrmeister“ während seiner Zeit auf der Satteldüne, zu erwähnen. Auch Dr. med Gerd Hüls, seinen direkten Vorgänger, lernte er 2005 in einer halbjährigen Weiterbildung auf der Satteldüne kennen.
„Für die Kinder und Jugendlichen, die in den Räumen des medizinischen Zentrums behandelt werden, ist eine helle und freundliche Atmosphäre, wie sie durch den Umbau erreicht wurde, von großer Bedeutung“, betonte Falkenberg in seiner Ansprache.
Die Gäste der Feierstunde hatten ebenfalls Gelegenheit, sich während eines geführten Rundgangs selber einen Eindruck von der Einrichtung zu verschaffen. Direktor Ingo Koch, der leitende Arzt Dr. med. Christian Falkenberg und Klinikdirektor Lothar Herberger nahmen vorab gemeinsam einen Rundgang vor. Hierbei erläuterte der Mediziner die noch ausstehenden Feinarbeiten, betonte aber, dass „nach der Behandlung der Kinderkrankheiten des sanierten Gebäudes nun nach Aufnahme des Betriebes endlich Krankheiten der Kinder behandelt werden sollten“.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com