Startseite » Über Land ... » Der Sommer klingt mit letzten sonnigen Zügen aus…(to)

Der Sommer klingt mit letzten sonnigen Zügen aus…(to)

Die Tage werden merklich kürzer, die Schatten länger, über den Feldern liegt Morgennebel, der Tau glänzt im Morgengrau. spaetsommerKeine Frage, der Herbst steht vor der Tür. Auch wenn das vergangene Wochenende es schon den Sommertagen gleichtun wollte. Bestes Strand- und Ausflugswetter luden ein. Dies nutzten Gäste und Einheimische gleichermaßen und genossen den goldenen Spätsommer mit seinen wärmenden Strahlen.

Gestern schob bereits ein Wolkenband einen kleinen Vorgeschmack gen Osten und zeigte zwischen den sonnigen Abschnitten wie dunkel Wolken sein können.

Pünktlich zum Herbstbeginn, der auf der Nordhalbkugel morgen kalendarisch den Sommer ablöst, soll es leider etwas ungemütlicher werden. Der auch als„astronomisch“ bezeichnete Herbstanfang richtet sich nach der Sonne. Die steht am 22. September um 23.19 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MEZ) senkrecht über dem Äquator. Tag und Nacht sind genau gleich. Zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang liegen exakt zwölf Stunden.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Lünecom

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015