Startseite » Über Land ... » Die dunkle Jahreszeit eingeleuchtet…(kt)

Die dunkle Jahreszeit eingeleuchtet…(kt)

Unter dem Motto “Glühwürmchen unterwegs” trafen sich bei Dämmerungseinbruch viele kleine und kleinere Laternenläufer in Norddorf.laterne Trotz kaltem Wind leuchteten die liebevoll selbstgebastelten Laternen der Kinder durch den Abend und strahlten ein bisschen Wärme in die Herbstluft hinaus. In mühevoller Handarbeit haben die Mädchen und Jungen in dem Kinderprogramm der AmrumTouristik an mehreren Vor- und Nachmittagen in der Schatzkiste, Räuberhöhle und dem Lollypop ihre fantasievollen Laternen gebastelt. Die vier Mitarbeiter des Kinderprogramms hatten sich einiges einfallen lassen und mit vielen kleinen, fleißigen Händchen echte Kunstwerke hervor gebracht. In der Dunkelheit erstrahlten Leuchttürme, Fische, Sonnen und vieles mehr. “Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne …” mit fröhlichem Gesang gingen Groß und Klein auf ihren Weg durch Norddorf und erhellten mit ihren Liedern und Laternen die Strassen.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

2 Kommentare

  1. Beim Lesen dieses Artikels kamen die Erinnerungen an einen wunderschönen Glühwürmchenlauf durch Norddorf wieder, von dem unsere Tochter jetzt noch erzählt. Es war zwar ein wenig windig, aber das konnte die vielen Jungen und Mädchen vom Laternelaufen nicht abhalten. Wir (unsere Tochter 4 Jahre, mein Mann und ich) waren dieses Jahr dabei und es war einfach nur schön!!! Die vielen Lieder, die schönen Laternen und die Geschichte vom kleinen Glühwürmchen. Es war ein toller Abend. Ein ganz großes Dankeschön an die vier Mitarbeiter des Kinderprogramms – Ihr habt es klasse gemacht! Vielen Dank!

  2. Liebe Frau Tadsen zufällig lese ich diesen Artikel und freue mich, wie liebevoll sie ihn formuliert haben. Hoffentlich fand der Laternenlauf während einer Zeit statt, in der außer den Amrumer Kidern auch viele Gastkinder diese schöne Athmosphäre genießen konnten. Ich wäre gern dabei gewesen.
    Herzliche Grüße, Osterloh.

Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com