Startseite » Politik » Pressemitteilung!

Pressemitteilung!

Herbsttagung der Insel- und Halligkonferenz am 29. Oktober 2009 in Wyk auf Föhr pallas1009

Traditionsgemäß zum Tag der Strandung der Pallas vor Amrum treffen sich die Mitglieder der Insel- und Halligkonferenz zu ihrer Herbsttagung auch in
diesem Jahr am 29. Oktober mit einem umfangreichen Programm.
Der diesjährige Tagungsort ist in Wyk auf Föhr.

“Nachdem wir 2008 in Cuxhaven den 10. Jahrestag der Strandung der Pallas mit einer großen Fachtagung begingen, wollen wir uns in diesem Jahr auch mit den Wahlversprechungen zum Thema “Nationale Küstenwache” der Landesregierung SH und den Abgeordneten unseres Wahlkreises für den Deutschen Bundestag beschäftigen” so Jürgen Jungclaus, Vorsitzender der IHKo.

Dabei werden die Konferenzteilnehmer darüber informiert werden, ob die gemeinsame Forderung nach einer “2- Stufenlösung” zur Nationalen Küstenwache in die Koalitionsverträge hineingeschrieben wurden- oder eben nicht.

Ein wichtiger Informations- und Beratungspunkt wird der Sachstand zur Fahrgastschiff-Richtlinie für die Wattenmeerschifffahrt sein. “Die Sorge über ein mögliches “Aus” für die Ausflugsschifffahrt in unserem Wattenmeer lenkt unseren Blick mit großem Nachdruck weiter auf die See-Berufsgenossenschaft (See-BG) und das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)”,erklärt Jungclaus. Hier steht noch immer das Protokoll der Anhörung vor der See-BG vom 13. Oktober 2009 in Hamburg aus, in dem die Einwände und Anmerkungen zahlreicher Schiffer protokolliert sein sollten.

Am Vormittag wird Nikolaus Richter vom Wuppertal Institut der IHKo den Start des Klimaschutzkonzeptes des Kreises Nordfriesland vorstellen, einer gemeinsamen Initiative des Kreises und der IHKo.

Die Teilnehmer werden über Aktivitäten von KIMO International informiert:
“Fishing for Litter, Lost Container Campaing, Marine Litter….” und werden über ein mögliches “Aktionsbündnis” beraten.

Einen breiten Raum nehmen natürlich auch Berichte über die regionalen Aktivitäten
ein:

*    Projekte der AktivRegion Uthlande
*    Die Entwicklung der Biosphäre Halligen
*    Die neuen Themen der Euregio die Watten
*    und der aktuelle Stand von “Cradle to cradle Islands” dem InterregIVB Projektes der IHKo.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com