Startseite » Über Land ... » Neues von St.Clemens…
Lünecom

Neues von St.Clemens…

Die St.Clemens-Kirchengemeinde bietet an den Adventssonntagen um 17.30 Uhr einen Adventskalender an, der sich über die Insel bewegt:kircheallgemein
Am 1.Advent trafen wir uns vor dem Kaufhaus Bendixen in Nebel. Am 2.Advent werden wir uns in Wittdün in der Inselstraße 40 bei Brigitte Viertel treffen, am 3.Advent vor der DRK-Station in Nebel, Feederhuugam 2. Am 4.Advent treffen wir uns vor der Bücherstube in Norddorf, dort wird auch das Friedenslicht aus Bethlehem dabei sein, dass jeder sich mitnehmen kann. Mit Adventsliedern und einer Geschichte treffen wir uns vor einem hell erleuchteten geschmückten Fenster draußen(!) und feiern einen kleinen Moment lang zusammen Advent. Alle sind herzlich eingeladen!
Am Mittwoch, dem 9.Dezember findet von 15.00 – 17.00 Uhr ein Adventsnachmittag im St.Clemens-Hüs in Nebel statt. Alle, die gerne etwas Adventsstimmung erleben möchten, sind herzlich eingeladen. Bei Kerzenschein, Kaffee und Kuchen wird ein adventliches Programm geboten, bei dem das Singen nicht zu kurz kommt.
Am Sonntag, dem 3.Advent, dem 12.12.09 werden Werner Peters und Frank Hansen nach Kiel fahren, das Friedenslicht aus Bethlehem abzuholen. Wer mag, kann sich gerne noch anschließen. Ab Montag, dem 13.12. wird es sowohl in der Kirche als auch im Pastorat gehütet und ist dort erhältlich. Nach den Gottesdiensten am Heiligen Abend kann jede und jeder es sich mit nach Hause nehmen. Wenn man dann die Kerzen der Weihnacht zuhause mit diesem Licht anzündet, ist man verbunden mit allen friedenswilligen Christinnen und Christen weltweit. Bitte an ein windfestes Behältnis denken!
Am Sonntag, dem 12.12., dem 3.Advent werden in den lutherischen Kirchen weltweit um 15.00 Uhr die Glocken geläutet um die Weltklimakonferenz in Kopenhagen in ihren Bemühungen für eine weltweite Klimagerechtigkeit zu unterstützen. Die Kirchengemeinden auf den Inseln schließen sich diesem Glockenläuten voraussichtlich an.
Ich wünsche Euch eine angenehme Adventszeit!
Mit freundlichen Grüßen
Friederike Heinecke
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Ein Kommentar

  1. Der 3.Advent ist aber nicht am 12.12.,sondern am 13.12.Am Montag wäre dann der 14.12.
    Gruß, Babsi.

Amrumer Fotowettbewerb 2015