Startseite » Politik » Wie ist die derzeitige Verkehrssituation zu beurteilen?…(to)
Lünecom

Wie ist die derzeitige Verkehrssituation zu beurteilen?…(to)

Mit der kritischen Betrachtung der derzeitigen Verkehrssituation in der Gemeinde Wittdün beschäftigt sich aktuell eine Arbeitsgruppe der Gemeindevertretung.verkehr Mit der Zielsetzung, für die Anfang April stattfindende Verkehrsschau, eine Abarbeitungsliste zu erstellen, werden die neuralgischen Verkehrsknotenpunkte im Ort erörtert. So stellt sich zum Beispiel die Parksituation im Bereich der Inselstraße zwischen den Straßen Möwenweg und Tidenweg als nicht zufrieden stellend dar. Immer wieder gerät der Verkehrsfluss, speziell nach der Ankunft der Fähren, in diesem Bereich ins stocken. Die Linienbusse und Lastkraftwagen müssen an dieser Engstelle häufig den Begegnungsverkehr abwarten. Aber auch „vorsichtige“ Autofahrer trauen sich nicht die Straßenbreite durch drei Autobreiten zu teilen.
„Ob wir vielleicht doch zu einer Überwachung des ruhenden Verkehrs in der Inselstraße im Bereich der Geschäfte übergehen müssen, wird ebenfalls ein Diskussionsthema sein“, erklärt Bürgermeister Jürgen Jungclaus. Sobald es das Wetter zulässt, müssen die verblichenen Markierungen auf der Straße wieder hergestellt werden. So werden einige Parkeinschränkungen, die seit dem Verbleichen missachtet wurden, auch wieder klarer.
Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com