Startseite » Über Land ... » Bevor der Frühling richtig in Fahrt kommt…(to)

Bevor der Frühling richtig in Fahrt kommt…(to)

Wenn auch noch sehr verhalten, fließen mittlerweile wärmere Luftmassen auch nach Norddeutschland und vertreiben hierzulande den langen Winter.freischneidenAllerdings strahlt die Nordsee noch in einem hohen Maß die gespeicherte Kälte ab und es wird bestimmt noch ein wenig Geduld aufgebracht werden müssen, bis nicht nur die schon wärmende Sonne Wohlbehagen verbreitet.
Mit Beginn der Wachstumsphase in der Natur stehen wie in jedem Jahr wieder Pflegearbeiten an, die aufgrund des langen Winters recht spät angegangen haben. Andere Arbeiten, wie zum Beispiel der Baumschnitt, musste noch rasch vor der Sperrzeit erledigt werden.
So konnte man in der vergangenen Woche die Mitarbeiter der Straßenmeisterei beobachten, wie sie mit einem Spezialgerät den Wildwuchs entlang der Landesstraße zurückschnitten. Äste und Büsche, die sich im Laufe der Zeit zu sehr dem Straßenrand genähert hatten, wurden durch die rotierenden Sägeblätter eingestutzt und anschließend gleich vor Ort zu Häckselgut weiterverarbeitet.
Für Grundstücksinhaber gilt generell das jeweilige Ortsrecht. Es besagt, dass die Vegetation nicht in öffentliche Verkehrsflächen hineinragen darf. Hier hatte es in den vergangenen Jahren immer wieder Missachtungen zu beklagen gegeben, die sogar dazu führten, dass Feuerwehrfahrzeuge nicht an den Einsatzort kamen, weil die Zuwegungen durch tief herabhängende Äste versperrt wurden. An einigen Stellen war der Bewuchs so stark, dass einige Bürgersteige zu einem Drittel ihrer Nutzfläche überwachsen waren.
Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015