Startseite » Über Land ... » In Druck…(pl)

In Druck…(pl)

Eine kleine Ausbildungsreise startete Chris Johannsen von der AmrumTouristik mit zwei seiner Auszubildenden.

Da läuft er...

Da läuft er...

Kirsten Bechler (2. Ausbildungsjahr) und Jörg Lund (1. Ausbildungsjahr) hatten die Gelegenheit, die Drucklegung des “Kleinen Amrumers” mitzuerleben. Seit 2007 wird der “Kleine Amrumer” sowie die meisten Publikationen der AmrumTouristik beim Westermann-Verlag in Braunschweig gedruckt. Westermann – kennt man doch… Klar – ein Großteil unserer Schulbücher wir dort gedruckt. Beim Rundgang durch den Verlag lässt man, beim Anblick der vielen Vitrinen mit alten Schulbüchern, mal schnell seine eigene Schulzeit “Revue passieren”. Bekanntestes Objekt: der Diercke Atlas – aber auch “Die Welt der Zahl” weckt alte Erinnerungen. Interessant für die Auszubildenden ist natürlich die komplette Entstehungsgeschichte des “Kleinen Amrumers”. Einerseits auf Amrum – Redaktionssitzungen, Anzeigenakquise, Grafik und Layout und jetzt bei Westermann – Druckvorstufe, Belichtung der Druckplatten, Druck und Weiterverarbeitung. Gut organisiert war natürlich der Zeitpunkt für die Druckereibesichtigung. Die Drucker haben gerade die große  Rotationsdruckmaschine anlaufen lassen, um Farbtreue, Farbdichte und Passergenauigkeit des “Kleinen Amrumers” zu prüfen.

Farbtreue, Farbdichte und Passergenauigkeit...

Farbtreue, Farbdichte und Passergenauigkeit...

Immer wieder werden Exemplare vom Fließband gezogen, um erneut zu prüfen und zu justieren. Eine sehr interessante Erfahrung bestätigten später beide “Azubis”. Eine wichtige Erfahrung ergänzt Chris Johannsen noch, “Auch in der Zeit des Internets habe Printmedien in der Tourismusbranche immer noch ein hohes Gewicht”.

Frisch vom Band...

Frisch vom Band...

Noch bevor wir Amrum wieder erreichten, war der “Kleine Amrumer” vermutlich schon gedruckt, geheftet und geschnitten. Wenn Sie diese Zeilen lesen befindet er sich wohl auf der Straße auf dem Weg nach Dagebüll. Wir hoffen, das der “Kleine Amrumer” Mittwoch – spätestens Donnerstag an den üblichen Stellen ausliegt. Wir werden dann noch kurz berichten.

Verantwortlich für diesen Artikel: Peter Lückel

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015