Startseite » Sport » Jahreshauptversammlung des TSV Amrum…

Jahreshauptversammlung des TSV Amrum…

05.04.2010


Ein Jahr vor seinem 85. Jubiläum hatte der TSV Amrum zur Jahreshauptversammlung eingeladen.

Frühjahrsputz

Frühjahrsputz

Die geringe Beteiligung wurde zwar bedauert, darf andererseits aber auch als Zustimmung für die gut funktionierende Vorstandsarbeit des mit ca. 600 Mitgliedern größten Inselvereins gesehen werden. In seinem Jahresbericht 2009 des Ersten Vorsitzenden Stephan Dombrowski wurden drei wesentliche Projekte hervorgehoben. Mit der Anschaffung eines neuen TSV-Busses und der Eröffnung des Amrumer Jugendzentrums „JuZe“ in unmittelbarer Nachbarschaft auf dem TSV-Sportplatz wurden zwei große Vorhaben bereits realisiert. Mit dem Abriss und anschließendem Neubau einer Schulsporthalle in den Jahren 2011/2012 steht das größte Projekt des Inselsports aber noch bevor. Darüber hinaus wird im Vorstand über die Errichtung eines Multifunktionsplatzes auf der oberen Sportplatzseite nachgedacht. Aus den verschiedenen Sparten wurde einhellig über eine sehr aktive Übungs- und Trainingsbeteiligung berichtet – nur die Fußballherren schwächeln zurzeit etwas. Im Anschluss an den Kassenbericht und der Entlastung von Kassenführer Karsten Rickmers sowie des gesamten Vorstandes standen drei Posten turnusgemäß zur Wahl. Auf Vorschlag aus der Versammlung wurden sowohl der Erste Vorsitzende Stephan Dombrowski, der Kassenführer Karsten Rickmers als auch der Schriftführer Klaus Jessen einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
Abschließend wurden verschiedene Termine für die Saisonplanung bekannt gegeben: u.a. findet am 05. Juni das traditionelle AH-Fußballturnier auf dem Mühlensportplatz statt und vom 20.-23. Juli gastiert die beliebte Fußballschule von Thomas Seeliger auf der Insel. Weitere Termine für Gästefußballspiele und andere Sportveranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Mit der Diskussion über organisatorische Verbesserungen auf dem Sportplatzgelände endete der offizielle Teil der diesjährigen Jahresversammlung des TSV Amrum.
Klaus Jessen für Amrum-News
Bild: Jan Dettmering
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com