Startseite » Kultur » Der erste Schritt in die Öffentlichkeit…(kt)

Der erste Schritt in die Öffentlichkeit…(kt)

Michael Mau malt und zeichnet für sein Leben gern, schon seit Kindestagen, mit seiner ersten Ausstellung auf Amrum ging jetzt ein Traum in Erfüllung.

Michael Mau mit seiner Frau und seiner Tochter

Michael Mau mit seiner Frau und seiner Tochter

In der Galerie des Foto- und Buchhandels Quedens in Wittdün sind seine Amrum Motive in Acryl auf Papier festgehalten. Kräftige Farben und stimmungsvolle Landschaftsbilder dominieren die Malereien von Michael Mau, der Künstler aus Leidenschaft ist. Mit seinem Gespür für die Natur und dem Pinsel hat der Künstler viele Impressionen der Insel eindrucksvoll auf Papier gebracht. Die Inspiration seiner Kunstwerke nimmt Michael Mau von eigenen Fotografien oder auch Postkarten, mit seiner ganz eigenen Handschrift an Pinselstrichen wird daraus ein neu gemaltes Kunstwerk. Vorwiegend Landschaftsbilder finden den Weg auf seine Leinwand, aber auch kleine Portraitzeichnungen hat Michael Mau schon gemalt. “Ich habe noch nie einen Malkurs belegt”, erklärt Michael Mau. Begleitet von seiner Familie begrüßte der Künstler zahlreiche Gäste und stand Rede und Antwort auf viele Fragen. In Schwerin geboren lebt der gelernte Maurer auch heute noch in seiner Geburtsstadt, hat aber schon längere Zeit die Inselluft geschnuppert. Seine Tochter Viola Mau ist schon seit Jahren fest mit der Insel verbunden und hat hier ihre Familie gegründet. Durch die jährlichen Besuche zu ihrer Tochter lernte auch das Ehepaar Mau die Nordfriesische Insel vor rund 15 Jahren kennen und lieben. Ob im Sommer, Winter, bei Sturm oder Sonne, für Michael Mau hat die Insel Amrum ihren ganz besondern Reiz zu jeder Zeit und so wird seinem ersten Schritt in die Öffentlichkeit hoffentlich bald der Zweite folgen. Die Bilder sind noch bis zum 8. Juni in der Galerie vom Foto-und Buchhandel Queens zu sehen sein.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015