Startseite » Natur » Abendspaziergang lohnt…(to)

Abendspaziergang lohnt…(to)

Leider hat sich der Hochsommer im Norden derzeit auf ein eher durchwachseneres Niveau eingependelt und beschert uns kühlere und nicht mehr schwülheiße Luftmassen.

Typischer Sonnenuntergang...

Typischer Sonnenuntergang...

Zum Baden in der Nordsee locken aber noch immer, die in den vergangenen Wochen gut aufgeheizten Fluten. Doch ziehen die Urlauber es bei den eher gemäßigten Temperaturen vor, lieber ausgedehnte Spaziergänge entlang der Strände zu genießen, als sich an den Stränden in den Sand zu legen.

Aufaddiert ergibt sich noch eine stattliche Sonnenstundenzahl und am Abend bietet die große „Scheibe“ am Himmel ein sehenswertes Naturschauspiel, dass von unzähligen Spaziergängern beobachtet und mit vielen Fotoapparaten festgehalten wird. „So ein farbstarken und gut zu beobachtenden Sonnenuntergang können wir bei uns in der Stadt nicht beobachten“, erklärt ein Urlauber und genießt sichtlich das Ereignis am Horizont.
Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com