Startseite » Über Land ... » Den Gesellenbrief in der Tasche…(kt)

Den Gesellenbrief in der Tasche…(kt)

Für zehn Auszubildende aus dem Romantik Hotel Hüttmann, Hotel Restaurant Seeblick, Restaurant Strandvogt und Hotel Restaurant Weisse Düne ging es zur Nachbarinsel Sylt zur Freisprechung.

Ausbilder mit ihren "Azubis"...

Ausbilder mit ihren "Azubis"...

In den Berufen Hotelfachfrauen und -männer, Restaurantfachfrauen und -männer als auch Köchinnen und Köche konnten die Lehrlinge ihre Gesellenbriefe entgegennehmen. In den drei Jahren Ausbildung besuchten die Lehrlinge die Berufsschule auf Sylt jährlich zweimal für sechs Wochen und untermauerten ihr praktisch Erlerntes mit dem theoretischen Unterricht in der Schule. Während der Gesellenprüfung müssen sich die Auszubildenden in einem praktischen und einem theoretischen Teil beweisen. Viele der Lehrlinge kommen vom Festland und brechen auch nach der Ausbildung von Amrum auf die Welt zu entdecken, doch einige bleiben hier und festigen ihr Erlerntes im ersten Gesellenjahr. Wie in jedem Jahr fand die Freisprechung im Festsaal des Rathauses statt und im Anschluss gab es noch eine “Azubi-Fare-Well-Party” im Bistro Entree des Westerländer Bahnhofes, bevor es dann mit der Ms Eilun zurück nach Amrum ging, mit nicht viel Gepäck, aber den Gesellenbrief, den hatten alle in der Tasche. Herzlichen Glückwunsch!

Romantik Hotel Hüttmann
Josepine Appelt (Hofa)
Julia Gordalla (Hofa)
Leif Paulsen (Koch)
Hotel Restaurant Seeblick
Maggie Gerstmann (Hofa)
Daniel Seidel (Koch)
Ilona Sikora (Hofa)
Yannik Verhoef (Koch)
Restaurant Strandvogt
Danika Knörk (Refa)
Nico Wartenberg (Koch)
Hotel Restaurant Weisse Düne
Sarah Wiehe (Köchin)
Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Ein Kommentar

  1. Allen Glückwunsch !!!

Amrumer Fotowettbewerb 2015