Startseite » Kultur » Eröffnung der Muschelzeit…(do)

Eröffnung der Muschelzeit…(do)

„Vielen Dank an den lieben Gott für das schöne Wetter“, mit diesen Worten eröffnete Norddorfs Bürgermeister, Peter Kossmann, am 4. September die Amrumer Muscheltage.

Echte Deikatesse von der Küste..

Echte Deikatesse von der Küste...

Das mittlerweile traditionelle Eröffnungsfest der neuen Muschelsaison bot auch in diesem Jahr wieder viele kulinarische, musikalische und kulturelle Highlights. Die Gastronomie-Teams des „Hotel und Restaurant Seeblick“ sowie des „Romantik Hotel Hüttmann“ ließen bei den Besuchern auf der „Hüttmannwiese“ keine Wünsche offen. Von der  Miesmuschelpfanne und Miesmuscheln im Sud über die Bratwurst bis hin zum Burger wurde sowohl für Feinschmecker als auch für Liebhaber der bodenständigen Küche reichlich Auswahl geboten. Nach der offiziellen Ansprache des Norddorfer Bürgermeisters, der sich über eine volle Festwiese freute, machte das Amrumer Folk-Duo „Querbeet“ den musikalischen Anfang. Rüdiger Sokollek und Wolfgang Stöck überzeugten die zahlreichen Zuschauer sofort von sich und brachten Groß und Klein mit ihren kurzen Dialogen zwischen den Liedern zum Lachen.

Immer gern gesehen... die Amrumer Jugendtrachtengruppe

Immer gern gesehen... die Amrumer Jugendtrachtengruppe

Anschließend trat die Amrumer Jugend-Trachtengruppe auf und war wie bei jedem ihrer Auftritte ein sehr beliebtes Fotomotiv. Nach den Trachten-Tänzerinnen zeigten „Mario Wendt und Jay M“ ihre musikalische Vielseitigkeit. Mit Songs wie „Hit the road Jack“, „It Never Rains in Southern California“ und „Don’t Worry, Be Happy“ verbreiteten sie gute Stimmung unter den Gästen. Neben Musik und Kultur luden verschiedene Verkaufsstände zum Bummeln und Verweilen ein. Auch der Amrumer Naturschutzverein „Öömrang Ferian“ war mit einem Stand vertreten, sodass sich die Besucher über die Arbeit des Vereins informieren konnten. Am Stand des Kinderprogramms der AmrumTouristik hatten die kleinen Gäste die Möglichkeit Muschelketten zu basteln und als Andenken an die Amrumer Muscheltage mitzunehmen. „Das Fest geht heute so lange, bis es kalt wird und keiner mehr da ist“, sagte Bürgermeister Kossmann  mit einem Schmunzeln und behielt Recht. Das traditionelle Eröffnungsfest der Amrumer Muscheltage läutete die Muschelzeit, in der Amrumer Restaurants viele Muschelgerichte anbieten, ein und machte Gästen und Insulanern Hunger auf me(e)hr.

Matthias Dombrowski für Amrum-News

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com