Startseite » Sport » Siebter Turniersieg…(do)

Siebter Turniersieg…(do)

Vier Spiele, drei Siege, ein Unentschieden, 12:2 Tore: Die Ü40-Kicker des TSV Amrum überzeugten beim Veteranen-Turnier im dänischen Mögeltondern.

v.l. Rainhard Jannen, Stephan Dombrowski, Michael Hoff, Rainer Classen, Klaus Claußen, Harald Lemcke,  Karsten Lange-Rickmers

v.l. Rainhard Jannen, Stephan Dombrowski, Michael Hoff, Rainer Classen, Klaus Claußen, Harald Lemcke, Karsten Lange-Rickmers

Nach etwas schleppenden Beginn boten die Insulaner, die seit 1999 jedes Jahr am Turnier im nördlichen Nachbarland teilnahmen und den siebten Turniersieg einfuhren, im Auftaktspiel gegen „Sjönne’s Knejte“ sehenswerte Kombinationen und siegten durch Tore von Michael Hoff (2) und Reinhard Jannen verdient mit 3:0. Gegen Risum-Lindholm kam der TSV gut in die Partie und ging mit 2:0 in Führung. Doch die Amrumer konnten das Ergebnis nicht halten und der sicher geglaubte Sieg wurde ihnen durch zwei Risumer Tore verwehrt, einzig Torwart Klaus Claußen zeigte eine starke Partie und bewahrte die Inselkicker so vor einer Niederlage. In der dritten Partie brachten die Insulaner ihre Souveränität zum Ausdruck, indem sie gut nach vorne agierten und hinten nur wenig Torchancen des Kontrahenten, „Görslev IF“, zuließen. Mit einem 3:0 zogen die Amrumer ins Endspiel ein. Dort wartete „Mad og Service“ auf sie. Getreu dem Motto „das Beste kommt zum Schluss“ spielten die Amrumer im Finale. Viele Ballstafetten, kurze Pässe und je zwei Tore von Michael Hoff und Rainhard Jannen bescherten den Insulanern den verdienten Turniersieg. Mit dem Pokal im Gepäck endete der Tagesausflug für die Amrumer.

Für den TSV spielten Rainer Classen (1 Tor), Michael Hoff (5 ), Harald Lemcke, Klaus Claußen (TW), Rainhard Jannen (4), Stephan Dombrowski (1), Klaus Jessen und Karsten Lange-Rickmers.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com