Startseite » Natur » Viel Wetter an einem Tag…(kt)

Viel Wetter an einem Tag…(kt)

Ein durchwachsener Herbst kam sehr schnell auf die Insel Amrum. Sturm, viel Regen, Wind und Sonnenschein, alles war dabei und sprichwörtlich: Auf Amrum kann man vier Jahreszeiten an einem Tag erleben.

Der Strand leert sich...

Der Strand leert sich...

Ein paar Eindrücke der Insel, die so wunderschön in jeder Jahreszeit sein Licht- und Wolkenspiel treibt, möchten wir unseren Lesern, die nicht auf Amrum sein können, zeigen. Der Strand langsam menschenleer, im Wald eine wunderbare ruhige Stimmung mit vergoldeten Wegen, auf den Feldern am Morgen ein zauberhaftes Lichtspiel mit fleissigen Spinnen im Morgentau und die Mühle streckt ihre Flügel Richtung Sonnenstrahlen. Kommt wieder ein Sturm auf, oder schenkt uns der Regen Hand in Hand mit der Sonne einen farbenfrohen Regenbogen? Am Fähranleger verabschieden Möwen die Gäste und fliegen in den einzigartigen Sonnenuntergang, der Vorbote auf einen neuen Tag sein wird… wieder ein abwechslungsreicher Tag mit viel viel Wetter.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen

Goldene Wege...

Goldene Wege...

Zauberhaftes Lichtspiel mit fleissigen Spinnen

Zauberhaftes Lichtspiel mit fleissigen Spinnen

Die Mühle streckt ihre Flügel Richtung Sonnenstrahlen...

Die Mühle streckt ihre Flügel Richtung Sonnenstrahlen...

Traumhafte Sonnenuntrgänge

Traumhafte Sonnenuntrgänge

Farbenfroher Regenbogen...

Farbenfroher Regenbogen...

...auch am Fähranleger

...auch am Fähranleger

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

25 Kommentare

  1. Frank und Corinna Kramer

    Herzlichen Dank an die Autorin des Artikels über die Wetterlaunen auf Amrum. Leider können wir das nur aus der Ferne miterleben. Man sollte ein halbes Jahr Jahresurlaub haben, um einige Wochen mehr auf Amrum verbringen zu können.
    Herzliche Grüße an alle auf unserer Lieblingsinsel von Familie Kramer aus dem kalten Schwarzwald

  2. Moin, Moin,
    tolle Stimmungsbilder. Für mich als Stammgast erzeugen solche Bilder Sehnsucht nach “meiner” Insel Amrum.
    Vielen Dank und wünsche noch schöne Herbsttage.

  3. Moin Kinka,
    würde ich nicht schon auf der schönsten Insel von allen leben . . . ; diese Bilder wären die beste Empfehlung wenigsten Urlaub hier machen zu können oder zu dürfen?
    Gruß Norbert aus Süddorf

  4. in den 10 Jahren auf Amrum habe ich viele solcher tollen Stimmungen erlebt und ich muß sagen, das fehlt mir hier in Berlin. obwohl ich in der Nähe von Wald undWasser lebe, sooo schön, wie auf Amrum ist es leider nicht. vielen Dank und Grüße auf die tolle Insel

  5. Jürgen Schilling

    Diese Bilder lassen mir das Herz aufgehen. Ich war jetzt leider schon zwei Jahre nicht mehr auf Amrum, aber das “Heimweh” wird immmer größer und bald ist es hoffentlich wieder soweit. So lange helfe ich mir mit diesen und anderen tollen Bildern. Herzlichen Dank dafür

  6. Reinhold Schlicht

    wunderschöne Bilder von meiner Lieblingsinsel Amrum
    danke

  7. Rosemarie Bruckner

    Wunderschöne Bilder! Die Vorfreude ist groß, denn in zwei Monaten ist es mal wieder soweit: Die zweite Reise in diesem Jahr auf die Insel steht an. Wir hoffen, dass es wieder so schöne Wintertage werden wie im vergangenen Jahr.
    Also – bis dann, schöne Insel Amrum!

  8. Bei solchen Bildern bekomme ich Entzugserscheinungen.Ich wohne in Freiburg,und leider beschränkt sich der Urlaub immer nur auf 3 Wochen.(Das erste mal vor 30 Jahren bei Schades,und jetzt bei Fam Albertsen.)
    Die Insel und seine Menschen,die Vielfalt der Natur,das Wetter,man muß sie einfach lieben.
    Ein dickes Danke an Tina Tadsen für den tollen Bericht.

  9. Birgit und Michael Potthoff

    Vielen Dank für die wunderschönen Bilder.Amrum ist immer eine Reise wert!Die Vorfreude auf unseren Winterurlaub steigt mit jedem Tag.Viele Grüße aus dem Münsterland

  10. wenn ich diese Bilder sehr, wird mein Heimweh größer und größer:
    Danke trotzdem
    Inge Käseberg ( Riewerts)

  11. HALLO KINKA;
    WIE IMMER DER BERICHT TRAUMHAFT, ABER DIE BILDER NOCH SCHÖNER UND STIMMUNGSVOLLER. DIES KANN MAN NUR AUF AMRUM ERLEBEN.
    GRUSS EVA STOYE

  12. Michael Schweizer

    Dieses Jahr war ich endlich wieder auf Amrum nach vier Jahren Pause. Rückblickend verstehe ich nicht, wie ich diese Durststrecke durchgehalten habe. Nie wieder!

    Michael Schweizer, München

  13. Wenn man die Bilder sieht will man sofort wieder “auf seine Insel”. Der Odenwald und die Bergstrasse sind zwar auch sehr schön; aber Amrum hat einfach das gewisse etwas; wir lieben die Insel.

  14. Liebe Kinka, wir können Axel Willmann nur beipflichten – uns geht´s genau so – und das seit 38 Jahren!
    Zum Glück gibt es inzwischen die Möglichkeit der Bildübertragung – das macht alles allerdings noch “schmerzhafter” , aber sooo schön!! Danke und gerne weiter so.
    Gibt´s eigentlich keinen Artikel/Bilder vom 90.Geb.von August J.?
    Liebe Grüsse an euch alle aus Schlangen.

  15. Manfred und Karin Hansmeier

    Bei unserem ersten Urlaub auf Amrum vor 23 Jahren fand ich eine
    Ansichtskarte wo drauf stand: einmal Amrum immer Amrum
    oder einmal Amrum nie wieder Amrum.Wir haben uns für das Erste
    endschieden und freuen uns auf das 24. Mal im nächsten Jahr.
    Dieses schönen Bilder beweisen das !
    Grüße aus Detmold

  16. Karen Hinterleitner

    Ein Gruss aus Oberbayern und vielen Dank für die wunderschönen Aufnahmen unserer Ferienheimat Amrum. 2007 hatte ich in der Mühle in Nebel eine Ausstellung bei der ich sagte: “Nirgendwo geht die Sonne so schön auf und unter wie hier auf Amrum”. Es hat sich nichts daran geändert!

    Bis nächstes Jahr herzliche Grüsse aus Olching
    Karen und Adi Hinterleitner

  17. Elvira Viefhues Schweiz

    Traumhaft schön – zu jeder Jahreszeit!! Herzlichen Dank für die stimmungsvollen Impressionen.
    Wir freuen uns auf den nächsten Urlaub, wo wir wieder Champagnerluft geniessen dürfen
    herbstliche Grüsse aus der Schweiz
    E.Viefhues

  18. Elvira Viefhues Schweiz

    Traumhaft schön – zu jeder Jahreszeit!! Herzlichen Dank für die stimmungsvollen Impressionen.
    Wir freuen uns auf den nächsten Urlaub, wo wir wieder Champagnerluft geniessen dürfen
    herbstliche Grüsse aus der Schweiz
    E.Viefhues

  19. Elvira Viefhues Schweiz

    Traumhaft schön – zu jeder Jahreszeit!! Herzlichen Dank für die stimmungsvollen Impressionen.
    Wir freuen uns auf den nächsten Urlaub, wo wir wieder Champagnerluft geniessen dürfen
    herbstliche Grüsse aus der Schweiz
    E.Viefhues

  20. Elvira Viefhues Schweiz

    Traumhaft schön – zu jeder Jahreszeit!! Herzlichen Dank für die stimmungsvollen Impressionen.
    Wir freuen uns auf den nächsten Urlaub, wo wir wieder Champagnerluft geniessen dürfen
    herbstliche Grüsse aus der Schweiz
    E.Viefhues

  21. Elvira Viefhues Schweiz

    Traumhaft schön – zu jeder Jahreszeit!! Herzlichen Dank für die stimmungsvollen Impressionen.
    Wir freuen uns auf den nächsten Urlaub, wo wir wieder Champagnerluft geniessen dürfen
    herbstliche Grüsse aus der Schweiz
    E.Viefhues

  22. Raimund Beerwerth

    Hallo Kinka,
    ganz mein Geschmack und sehr schön eingefangen.
    Ein paar Tage noch dann gehts auch wieder auf die Fotojagd ,wie kleiner Fotoausstellung nach Amrum,im Seeblck.Mit der neuen 5DMarkII, damit wir mal noch großformatigere Abzüge hinbekommen.

    Viele Grüße Raimund (eRBeFoto)
    http://www.warsteiner-digitalfotografie .de

  23. Monika Bramberger

    Ach, mein Amrum………….
    wie groß ist unsere Sehnsucht nach Dir, besonders bei solchen Bildern…………..
    Monika und Regina aus Österreich

  24. Moin, moin,ich sehe schon, es ist nicht nur unsere Lieblingsinsel, aber es stimmt ja auch, es ist die Perle in der Nordsee und wird es für uns auch bleiben. “Unsere Insel” ist wie Heimat. Danke für die schönen Bilder, wenn wir nicht gerade auf der Insel sind, sind wir so wenigstens visuell verbunden. Grüße vom Niederrhein

  25. Wolfgang Rohrseitz

    wunderschöne Aufnahmen, Gratulation Kinka.
    Wir freuen uns schon auf nächste Woche, dann sind wir wieder zuhause.

Amrumer Fotowettbewerb 2015