Startseite » Über Land ... » Die allgemeine Sperrmüllabfuhr hat künftig auf Amrum ausgedient…(to)

Die allgemeine Sperrmüllabfuhr hat künftig auf Amrum ausgedient…(to)

Wie die Amtsverwaltung Föhr-Amrum mitteilt, liegen die Müllabfuhrkalender für das Jahr 2011 ab sofort in den Amtsgebäuden in Wyk und Nebel zur Abholung aus.

Sperrmüllabfuhr nur noch nach Anmeldung...

Die Amtsverwaltung weist ferner darauf hin, dass es auf der Insel Amrum ab dem kommenden Jahr keine festen Sperrmülltermine mehr geben wird. Die Sperrmüllabfuhr muss zukünftig schriftlich oder per Online-Formular bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft Nordfriesland (AWNF) www.awnf.de beantragt werden.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015