Startseite » Schule » Amrumer Fußball-Nachwuchs belegt dritten Platz…(md)

Amrumer Fußball-Nachwuchs belegt dritten Platz…(md)

Im Vergleich zum Hallenturnier in Friedrichstadt hatten die D-Junioren des TSV Amrum am vergangenen Wochenende eine deutlich kürzere Anreise.

Die D-Jugend...

Sie fuhren nach Föhr, um dort möglichst gut bei der Hallenkreismeisterschaft abzuschneiden. Ihre erste Partie verlor die „D“ gegen die Gastgeber des FSV Wyk trotz eines Tores von Thomas Drews mit 1:3. Im zweiten Spiel steigerten sich die Insulaner, spielten mutiger nach vorne und konnten gegen den TSV Fahretoft-Waygaard jedenfalls einen Punkt holen. Diese Partie endete 2:2. Danach unterlagen die Amrumer dem stark kombinierenden Team Sylt mit 0:3 und mussten ihr letztes Turnierspiel somit siegreich gestalten, um noch den dritten Platz zu erreichen. Das taten sie dann auch und gewannen gegen den TSV Süderlügum auch wegen ihres herausragenden Torhüters Finn Peters verdient mit 2:1, sodass alle Akteure des TSV einen Pokal mit nach Hause nehmen konnten. „Die Jungs haben alles prächtig umgesetzt und insgesamt ein tolles Turnier gespielt“, bilanzierte D-Jugend-Trainer Joachim Stock nach dem Hallenkick. Einzig an der Chancenverwertung könne seine Truppe noch arbeiten.

Für die D-Junioren des TSV Amrum spielten Claas Thore Klein, Brandon Wiedemann, Mathias Drews (1 Tor), Claas Ide, Melf Dethlefsen, Ocke Stock, Thiemo Laß, Momme Klüßendorf (1), Thomas Drews (3) und Finn Peters (TW).

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com