Startseite » Sport » Mit fünf Gängen ins neue Jahr…(kt)

Mit fünf Gängen ins neue Jahr…(kt)

Mit eisigem Ostwind im Nacken kamen die Mitglieder des Islandpferdereitvereins zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Café Claussen.

Gewohntes Bild auf der Insel...

Erste Vorsitzende Ute Claussen freute sich wieder viele Jugendliche und Erwachsene begrüßen zu können. Mit kleinen Geschichten über die Reitereignisse 2010 lies sie bei ihrem Jahresbericht alle noch einmal gedanklich durch das letzte Jahr reiten, wobei wegen schlechter Witterungsverhältnisse einige Ausritte verschoben oder gar abgesagt werden mussten. Das Hauptereignis, die Feier zum 20-jährigen Jubiläum des Vereins und Einweihung der neuen Reitbahn, konnte jedoch bei strahlendem Sonnenschein im Juli und mit vielen begeisterten Zuschauern gefeiert werden. Reitvorführungen, Ponyführen, Flohmarkt, Kaffe und Kuchen, Kinderspiele und die “Island Dancer Amrum” lieferten ein abwechslungsreiches Programm.
Ute Claussen dankte allen fleißigen Helfern die diese Jubiläumsfeier auf die Beine gestellt und unterstützt haben. Auch in diesem Jahr kam Reynir Adalsteinson für einen Reitkurs auf die Insel und die Amrumer Islandpferdereiter mieteten sich für eine Woche in Steenodde bei Familie Hogrefe ein, wo der Islandpferde Welt- und Europameister, sein Wissen weitergab und für neue Motivation unter den Reitern sorgte. Die Jugendlichen fuhren in den Herbstferien auf den Islandpferdehof “Sörlaskjól” und gingen im Sattel auf Entdeckungsreise durch die Lüneburger Heide. Mit dem frühzeitigen Wintereinbruch wurde auch der alljährliche Adventsritt “auf Eis” gelegt, jedoch begrüßten die Reiter die kalten Temperaturen bei einem Lagerfeuer mit Bratwurst und Glühwein. Auf ein spannendes und abwechslungsreiches 2011 können sich die Zwei- und Vierbeiner auch in diesem Jahr freuen und so stehen eine Reiterrallye, Wattritt, Reiterferien, Mondscheinritt, Reitkurse und noch einiges mehr auf dem Programm. Bei den Neuwahlen zum zweiten Vorsitzenden, Freizeit- und Jugendwart und zur Judendsprecherin wurden Anne Hogrefe, Kinka Tadsen und Ida Jöns in ihren Ämtern einstimmig wieder gewählt. Eine Satzungsänderung konnte einstimmig verabschiedet werden und so blieb nach dem offiziellen Teil noch Zeit für einen reiterlichen Klönschnack. Durch die eisigen Witterungsverhältnisse kommt auch dieses Reiterjahr nur langsam in die Gänge, aber da die Islandpferde ja fünf davon haben, wird es schon bald wieder heißen: Gut Tölt!
Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com