Startseite » Sport » TSV-Tischtennisspieler steigen auf…(md)

TSV-Tischtennisspieler steigen auf…(md)

In der vergangenen Woche haben die Tischtennisspieler des TSV Amrum den direkten Aufstieg von der dritten in die zweite Kreisklasse perfekt gemacht.

Freude über den Aufstieg...

Mit 31:9 Punkten und 149:84 Spielen liegen die Insulaner auf dem zweiten Platz der Abschlusstabelle, der das Team zur Teilnahme an der nächsthöheren Spielklasse berechtigt. Die beiden letzten Spiele gegen die SV Enge-Sande IV und den TSV Goldebek III gewannen die Tischtenniscracks  jeweils mit 8:1. Dabei überzeugten die Doppel Emil Thieshen/Uwe Nöbel und Stephan Zettelmeier/Tomasz Manka mit starken Leistungen. Zweimal in der Woche trainiert die Mannschaft in der Sporthalle der Öömrang Skuul, um sich auf die Partien am Wochenende vorzubereiten. Trainerin Susanne Friedl freute sich besonders über die starke Saisonbilanz der beiden Doppel: Thieshen/Nöbel verbuchten 15 zu 1 Siege und Zettelmeier/Manka gewannen sogar alle ihrer zehn gespielten Begegnungen in der Punktspielrunde. Die einzige TSV-Erwachsenenmannschaft, die am aktiven Spielbetrieb teilnimmt, blickt mit viel Optimismus auf die kommende Saison und möchte wieder überzeugende Leistungen für Amrum zeigen.

Matthias Dombrowski für Amrum-News

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com