Startseite » Über Land ... » Familientreffen auf vier Pfoten…(kt)

Familientreffen auf vier Pfoten…(kt)

Zwanzig Hundewelpen in zwei Würfen gesund auf die Welt zu bringen ist schon toll, noch dazu wenn man regelmäßig “Hunde-Geschwister-Treffen” veranstaltet.

Gruppenbild mit Haltern...(links die stolze Mutterhündin Cleo)

So lud jetzt Ulrike Bock, Hundetrainerin auf Amrum, und Züchter Eric Fehrs die Geschwister ihrer braunen Flatcoated Retriever ein und elf Familien konnten der Einladung folgen. Aus ganz Deutschland kamen die Besitzer dieser wunderschönen Jagdrasse hoch in den Norden gereist, um sich zum dritten Mal wieder zu sehen, Bekanntschaften zu pflegen, Geschichten und Erfahrungen mit ihren Hunden auszutauschen und ein Dummytraining zu machen. Da diese Hunde Jagdhunde sind, die beschäftigt werden wollen/müssen, hatte der Züchter Eric Fehrs aus Hoisdorf bei Ahrensburg eine Profi-Hundetrainerin eingeladen, die sich auf Dummytraining (Apportiertraining mit Wildersatz) spezialisiert hat. Alle Hunde haben für ihr Alter zwischen 1-2 Jahren entsprechend toll gearbeitet, und waren mit Begeisterung bei der Sache. Auch ein paar Amrumer nutzten die Gelegenheit, und ergatterten noch eine Trainingsstunde mit Conny Maschke. Von der hundefreundlichen Unterbringung im Hotel Seeblick bei Familie Hesse waren Zwei- und Vierbeiner begeistert. Einen besonderen Glückwunsch galt der Hundemutter Cleo, die in diesem Monat durch ihre Tochter Loretta nun Hundeoma geworden ist.

Gruppenbild ohne Halter...

Ein Abschlußspaziergang mit einmaligem Fotoshooting an der Wasserkante, das sonnige Wetter und die traumhafte Amrumer Landschaft sorgten bei den Menschen und ihren besten Freunden für eine tolle Stimmung und alle waren sich am Ende des Wochenendes einig: Wir kommen wieder!
Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen/Ulrike Bock
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

2 Kommentare

  1. Was für eine tolle Idee! Und die Fotos sind sicher einzigartig geworden.

    Gruß von Barbara und Billy (11)

  2. Es war ein phantastisches Wochenende auf Amrum – tolle Leute, schöne Hunde, blauer Himmel, viel Sonne, weite Strände! Vielen Dank.

Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com