Startseite » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffi informiert…

Hoffi informiert…

Nun beginnt sich auf Amrum der Frühling langsam aber sicher zu regen, die Sonne verwöhnt uns, Knospen treiben aus, erste Blumen erblühen, die Vögel werden mehr und aktiver … jetzt ist die richtige Zeit für Spaziergänger, sich nach Amrum zu begeben, bevor die Insel zu Ostern „plötzlich“ erwacht und die Saison beginnt.

Veranstaltungsleiter Micheal Hoff

Passend zur Naturentwicklung treibt auch der Veranstaltungsbereich erste Knospen. Es ist die Zeit des Übergangs von „Amrumer unter sich“ hin zum vollen Saison-Programm.
Wir bieten jetzt Programm in intimerem Rahmen, Dia-Vorträge zu den Themen „Leuchttürme“ mit Wolfgang Stöck, „Amrumer Abenteuer“ Geschichten und Geschichte, vorgetragen von Kai Quedens, dem Sohn des Amrumer Vortrags-Originals Georg Quedens, und schließlich Vorträge zur „Amrumer Natur“ von den Zivis der Schutzstation Wattenmeer. Darüber hinaus können wir bis zu den Osterferien jede Woche ein „Highlight“ vermelden.
Es geht los am Samstag, 2.4., im Mühlenstadion. Dort treffen in einem Benefizspiel zugunsten des Amrumer Muko-Vereins die „Deutsche Nationalmannschaft der Köche“, auf Amrumer Seite vertreten durch Gunnar Hesse vom Hotel-Restaurant „Seeblick“, und die Traditionsmannschaft des FC St. Pauli aufeinander. Ab 13.00 Uhr sind die Akteure vor Ort und können Autogrammwünsche bedienen, um 14.00 Uhr ist Anpfiff. Das wird sicher ein uriger Spaß, die Paulianer haben wohl zugesagt, pfleglich mit den Köchen umzugehen. Die abendliche Benefiz-Gala mit allen Akteuren ist leider schon ausverkauft.
Weiter geht es am Freitag, 8.4., in der „Kaffeeflut“ in Wittdün. Dort spielt Cathrine Jauer live und solo. Cathrine Jauer ist sehr authentisch und versteht es, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen, sei es mit Cover-Musik oder eigenen Stücken. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Schließlich beendet das Amrumer Folkduo „Querbeet“ mit einem Konzert am Freitag, 15.4., um 20.15 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus unsere kleine Highlight- Zusammenstellung. „Richtig los“ geht es dann am Osterwochenende, mit Osterfeuer, Osterkonzert mit den Hamburg Strings und den beliebten Osterspaziergängen mit Eiersuchen vom Kinderprogramm, doch darüber wird später berichtet.
Zum Schluss möchte ich noch auf ein Sommerhighlight verweisen: am 4. August wird die Afro-Reggae-Band „Papa Boye and the Relatives“ wieder ein Sommer Open Air am Norddorfer Strand bieten. Wenn Sie sich darauf schon einstimmen möchten, haben wir etwas besonderes für Sie. Schauen Sie gerne auf Facebook (www.facebook.com/amrum) ein 6-minütiges Video zum Open Air Konzert von 2010, dort bekommen Sie auch jetzt schon ein Stück „Sommer-Feeling“ geboten. Wenn Sie nicht Facebook-Freund sind, gucken Sie gerne unter www.amrum.de/aktuelles/veranstaltungen/amrum-reggae-open-air-2011.
Zunächst verbleibe ich mit sonnigen Grüßen von unserer Trauminsel.
Michael Hoff
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015