Startseite » Sport » Keine Punkte für die E-Jugend…(md)

Keine Punkte für die E-Jugend…(md)

Die E-Junioren des TSV Amrum wurden in der vergangenen Woche vom TSV Süderlügum empfangen.

Spiel der E-Junioren...

Schon während der ersten Halbzeit waren die konditionellen Unterschiede deutlich sichtbar, da die Amrumer zu diesem Zeitpunkt erst zwei Trainingseinheiten auf dem Sportplatz absolviert hatten. Der Umstieg von der Halle nach draußen sei immer etwas schwierig, sagte „E“-Trainer Dirk Dümmel nach der Partie. Mit einem 0:2-Rückstand gingen die Insulaner in die Halbzeit. Auch im zweiten Spielabschnitt mangelte es den Gästen an genauen Zuspielen und gefährlichen Torabschlüssen. Einzig Torwart Nigg Siebert verhinderte, dass die Amrumer eine richtige „Packung“ bekamen. Samuel Heilmann erzielte den sehenswerten Ehrentreffer zum 1:6, der aber nichts mehr an der Auswärtsniederlage ändern konnte. „Süderlügum hat heute verdient gegen uns gewonnen“, bilanzierte der Trainer anschließend.
Amrums E-Jugend steht nach ihrem ersten Saisonspiel in der Kreisklasse B auf dem fünften von sechs Tabellenplätzen.
Für die Kicker des TSV Amrum spielten Nigg Siebert (TW), Katharina Drews, Kerrin Tadsen, Leene Motzke, Mane Jöns, Malte Bötel, Samuel Heilmann (1), Are Boyens, Jannis Hesse und Maarten Wiedemann.
So sieht die aktuelle Tabelle aus (Stand 1. Spieltag):
Matthias Dombrowski für Amrum-News
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015