Startseite » Sport » Der 8. Amrumer Mukoviszidose-Lauf steht bevor…(to)

Der 8. Amrumer Mukoviszidose-Lauf steht bevor…(to)

Schon wieder ist ein Jahr rum und nun steht am kommenden Wochenende der achte Mukoviszidose-Lauf  auf Amrum an.

Tolle Laufkulisse

Tolle Laufkulisse

„Es haben sich schon knapp dreihundert Läufer und Läuferinnen angemeldet“, freuen sich Marcus und Gudrun Hausmann von der Regionalgruppe Amrum des Mukoviszidose e. V. „Wir gehen auch in diesem Jahr, dem 8. Jahr des Benefizlaufs, von einer Läuferstärke von 450 Personen aus“, zeigten sich beide optimistisch und sind dabei froh, auf ein engagiertes und erfahrenen Helferteam zurückgreifen zu können. Allerdings haben die Organisatoren eine riesige Bitte an die Läuferinnen und Läufer: Bitte meldet Euch umgehend über das Internet an, damit nicht wie im vergangenen Jahr, die Flut der Anmeldungen erst unmittelbar vor dem Lauf erfolgen. Dies erleichtert die Organisation ungemein. Meldungen unter www.amrumer-mukolauf.de, beziehungsweise über Marcus Hausmann Tel. 04682-961241 oder per Fax: 04682-961520

Die Ausgabe der Unterlagen zum Mukoviszidose-Lauf ist wie schon im vergangenen Jahr aus organisatorischen Gründen schon einen Tag vor dem Lauf im Mühlenstadion in Nebel (Bushaltestelle vor der Tür).

Ausgabe der Startnummern sowie Anmeldung für Nachzügler erfolgen Freitag in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Auch hier gilt: Wer seine Unterlagen am Freitag holen kann, soll dies bitte tun, damit große Warteschlangen am Samstag vermieden werden.

Last Minute: Samstag ab 10.00 Uhr an der Satteldüne (Wendehammer Bus). Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro für Kinder, Studenten, Schwerbehinderte.  20 Euro für Erwachsene und 10 Euro Pfand bei Ausgabe der Startnummer für den Zeit-Mess-Chip (wird bei Rückgabe erstattet). Start Walker: 11.00 Uhr, Start große Runde: 12.30 Uhr, Start kleine Runde: 12.40 Uhr und Siegerehrung ca. 16.30 Uhr.

Die Spenden werden weiterhin für den Umbau des Haus Sturmvogel in Wittdün des Mukoviszidose e.V. in Wittdün gesammelt – bisher liegen dafür schon ca. 50000 Euro bereit – auch der Erlös dieses Laufes wird dafür verwendet werden. „Wir hoffen, dass der Umbau im Herbst beginnen wird“, erklärt Hausmann.

Aktuelles Ranking der eifrigsten Spendensammler auf www.muko-amrum.de.

Der Mukoviszidose-Lauf wird am Pfingstsamstag, den 11. Juni, stattfinden und an der Kinderfachklinik Satteldüne starten. Wie gewohnt findet auch wieder ein Pfingst-Event der Fachklinik Satteldüne statt. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich ein Bild über die Arbeit des Klinikums zu machen. In Form von Führungen durch die Fachklinik und die Darstellung der Fachgebiete an Informationsständen vermitteln die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einen Abriss ihrer Arbeit und bieten dabei verschieden Gesundheitschecks an. Gepaart mit Unterhaltung für die Kinder und Erwachsenen, der Musik von der Amrumer Blaskapelle und einer Party-Groove Band am Abend und einem breiten Angebot an Essen und Trinken verschmelzen Lauf und Event zu einem Ganztagesangebot der Unterhaltung.

Verantwortlich für den Artikel: Thomas Oelers

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015