Startseite » Geschäftswelt » Am Anfang stand nur eine Idee…(kt)

Am Anfang stand nur eine Idee…(kt)

Dirk und Joanna Hansen empfingen zur Eröffnung ihres neuen Fahrradgeschäftes viele Freunde, Bekannte und Gäste.

Team Stefan`s Fahrradverleih, ganz rechts Dirk und Joanna Hansen

Team Stefan`s Fahrradverleih, ganz rechts Dirk und Joanna Hansen

Aufwendige Umbauarbeiten konnten in den letzten Monaten an der “alten Kurverwaltung” beobachtet werden, aber mit vielen helfenden Händen und unermüdlichem Einsatz konnte das Team von “Stefan`s Fahrradverleih” nun seine neuen Türen öffnen. Mit diesen wetterunabhängigen Räumen können Dirk Hansen und seine Mitarbeiter ganzjährige Reparaturarbeiten und Verleih anbieten, Fahrradteile und kunstvolle Keramikware von Susanne Börner aus dem Westerwald verkaufen. Mit Damen-, Herren- und Kinderrädern, Mountainbikes, Tandem, Kinder- und Hundeanhänger, E-bikes und noch einigem mehr ist die Produktpalette des Fahrradverleihs breit gefächert und kann fast jedem Gästewunsch nachkommen. Der kostenlose Liefer- und Abholservice wird gerne in Anspruch genommen und ein inselweiter Pannendienst innerhalb von 15 min hat schon so manchem Radfahrer das Laufen erspart.

Dirk Hansen bildet auch Fahrradmonteure aus und freut sich schon dem zweiten Lehrling eine Ausbildungsstelle bieten zu können. Viele treue Stammgäste bestellen ihre Fahrräder schon monatelang im voraus und einige kennen Stefan`s Fahrradverleih aus der Anfangszeit.

1994 stellte Stefan Hansen die ersten Fahrräder auf dem Hof seiner Eltern zum Verleih. Nach einer abgeschlossenen Lehre zum Bankkaufmann wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit und setzte seine Idee vom eigenen Fahrradverleih in die Tat um. Stefan`s offene und charmante Art punktete bei den Gästen und es bildete sich ein großer Kreis an Stammgästen, der Stefan Hansen dazu veranlasste das Geschäft um einige Fahrräder zu erweitern. Schon damals half die ganze Familie mit und stand ihm mit Rat und Tat zur Seite. Der tragisch tödliche Unfall 1999 von Stefan Hansen warf alle aus der Bahn und zum ersten Mal standen die Gäste vor verschlossener Tür. Mit aller Kraft öffnete die Familie Hansen einige Zeit später wieder den Fahrradverleih. “Wir wollten Stefan`s Weg weiter gehen und mir half es mit dem Schmerz und der Trauer umzugehen”, erzählt Dirk Hansen, der in dieser schweren Zeit jedes Wochenende von Lübeck nach Amrum kam, um den Fahrradverleih seines Bruders weiter zu führen, bevor er mit seiner Frau 2001 auf die Insel zog und den Betrieb übernahm.

Silke Hansen, Stefans Schwester, unterbrach ihr Studium, um ihrer Familie bei dem Fahrradverleih zu helfen. Alle packten mit an und konnten in den darauf folgenden Jahren die Verleihbestände laufend erweitern. Ein langer und schmerzvoller Weg liegt hinter der Familie Hansen, die mit viel Kraft und Mut diesen Weg von Stefan`s Fahrradverleih weiter verfolgt hat und jetzt mit der Eröffnung des neuen Ladens einen sehr großen Schritt nach vorne gegangen ist.

Täglich hat das Team von Stefan`s Fahrradverleih seine Türen in Nebel im Postwai von 9-19 Uhr für Sie geöffnet. Viel Erfolg!

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015