Startseite » Sport » Da kamen die Kleinen ganz groß raus…(kt)

Da kamen die Kleinen ganz groß raus…(kt)

Von strahlendem Sonnenschein begleitet konnte der Amrumer Reitverein die Ringreit-Saison in Süddorf eröffnen.

Lina und Kaya Winkler

Lina und Kaya Winkler

17 Reiterinnen machten sich auf ihren Ponys und Pferden auf in den Wettstreit um die meisten Ringe. Begleitet und angefeuert wurden die 8 bis 16 jährigen Amrumerinnen von zahlreichen Zuschauern, die bei jedem Ring der gestochen wurde Beifall klatschten.

Nicht nur viele verschiedene Pferderassen gab es zu sehen, auch hatte jeder Reite seine eigene Taktik den Ring vom Pferd aus zu ergattern. Einige im donnernden Galopp machten sich Andere es eher gemütlich im Tempo und die kleinen Reiter wurden von lauffreudigen Mamas und Tanten geführt. Die Zuschauer hatten viel zu tun an diesem Tag, denn es wurde eine große Anzahl an Ringen gestochen. Steffi Wollny, erste Vorsitzende des Amrumer Reitvereins, freute sich über die zahlreiche Reitbeteiligung und die traumhaften Wetterverhältnisse, die den Dauerregen aus dem letzten Jahr vergessen ließen.

Die Pause wurde von allen Zwei- und Vierbeinern genutzt, um neue Kräfte für die zweite Halbzeit zu tanken. Bei Kaffee, Kuchen und kalten Erfrischungsgetränken stärkten sich die Zuschauer und Reiter, wobei die Pferde das saftige Gras bevorzugten. Voller Energie ging es weiter und nach zwei Stunden kam es noch bei einigen Reitern zum Stechen.

Da freute sich auch das Pony von Mara Jensen über den 5. Platz... Rechts daneben Mayte Jensen mit dem Pokal für den 1. Platz

Da freute sich auch das Pony von Mara Jensen über den 5. Platz... Rechts daneben Mayte Jensen mit dem Pokal für den 1. Platz

Ida Jöns und Jaike Andresen kämpften um den dritten Platz und Mayte Jensen und Laura Ziegler kämpften erbittert um den ersten Platz. Jaike Andresen setzte sich an diesem Tag durch und kam vor Ida Jöns auf den dritten Platz in der Gruppe 13-16 Jährige. Der erste Platz in dieser Gruppe ging an Kaya Winkler gefolgt von ihrer Schwester Lina Winkler. In der Gruppe 4-8 Jährige wäre in diesem Jahr Mara Jensen alleine geritten und so entschied sie sich bei den 9-12 jährigen Reiterinnen mit zu kämpfen und konnte hier sogar den 5 Platz für sich entscheiden. Platz 4 ging an Ida Gerrets und den dritten Platz bestritt Kyra Lewerentz. Nach einem spannenden Stechen konnte Mayte Jensen den ersten Platz für sich entscheiden gefolgt von Laura Ziegler.

Eine vom Beifall begleitende Ehrenrunde schloss den gelungenen Auftakt zum Ringreiten ab, und alle freuten sich noch auf ein erfrischendes Eis, bevor es auf den nach Hause Weg ging. Das nächste Ringreiten findet in Nebel am 31. Juli statt und der Amrumer Reitverein freut sich schon, wenn wieder die Kleinen ganz groß raus kommen.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Ein Kommentar

  1. Herzlichen Glückwunsch für Lina und Kaya zu dieser Glanzleistung!

    Weiterhin viele Volltreffer wünschen Euch Susanne, Andreas, Frida und Julius aus dem Süden Deutschlands.

Amrumer Fotowettbewerb 2015