Startseite » Sport » Segel-Trainingstage in Kiel…(md)

Segel-Trainingstage in Kiel…(md)

Den Nachwuchs-Seglern des Amrumer Segel- und Regattavereins (ASRV) und des Wyker Yacht Clubs (WYC) wurde zu Beginn der Sommerferien ein besonderes Highlight geboten.

Auch "Flaute" gehört dazu...

Auch "Flaute" gehört dazu...

Gemeinsam mit ihren Begleitern Ulf Jürgensen, Christian Peters, Christian Klüßendorf (ASRV) und Tom Schönfeld (WYC) hatten sie die Möglichkeit, an einem Segeltraining unter der Leitung Christian Meier-Kothes vom Schleswig-Holsteinischen Segelverband in Kiel-Strande teilzunehmen. Drei Tage lang ging es für die teilnehmenden Insulaner, die mit den vereinseigenen Booten angereist waren, darum, die eigenen Fähig- und Fertigkeiten im Umgang mit den Optimisten zu verbessern.

Zunächst machten die Nachwuchs-Segler ein Grundlagentraining im Wasser und anschließend eine Theorie-Stunde. Dann standen Wenden und Halsen auf dem Programm der Jugendlichen von Amrum und Föhr. Weil am zweiten Trainingstag beinahe Windstille herrschte, verlegten Segeltrainer Christian Meier-Kothe und seine Kollegen das Training in die Sporthalle. Nach einer Krafttrainingseinheit und einigen Gleichgewichtsübungen, die zur Verbesserung der Koordination dienen sollen, konnten sich die sportbegeisterten Segler beim Ballspielen austoben. Aufgrund der Flaute, die bis zum Nachmittag anhielt, fand ein Kentertraining statt, das mit einem Segelspiel abgeschlossen wurde.

Kentertraining...

Kentertraining...

Einen Tag später begannen für die Insulaner auch schon die letzten Stunden ihres intensiven Segeltrainings. Bei vier Windstärken genossen die Nachwuchs-Segler die guten äußeren Bedingungen und machten sich zufrieden auf den Heimweg in Richtung Amrum und Föhr. Tade Peters, Claas Ide, Thomas Drews, Mathias Drews, Nick Jürgensen, Momme Klüßendorf, Thiemo Laß (alle ASRV), Norman Gehrmann, Tobias Fürst, Nisse Peters und Bho Julius Friedrichs (WYC) waren in Kiel dabei. Viele von ihnen freuen sich schon jetzt auf eine baldige Wiederholung dieses Ausfluges.

Matthias Dombrowski für Amrum-News
Fotos: Tom Schönfeld
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015