Startseite » Sport » Nachwuchs-Segler paddeln um die Wette…(md)

Nachwuchs-Segler paddeln um die Wette…(md)

Schon bevor die Optimisten des Wyker Yacht Clubs (WYC) und des Amrumer Segel- und Regattavereins (ASRV) ins Wasser gelassen wurden, konnten die motivierten Nachwuchs-Segler und erwartungsfrohen Zuschauer sehen, dass die geplante Opti-Regatta wohl nicht nach Plan stattfinden würde.

Paddeln geht auch...

Paddeln geht auch...

So kam es dann auch. Nachdem der Versuch, die Boote segeln zu lassen, aufgrund von kompletter Windstille gescheitert war, mussten sich die Organisatoren der Regatta eine Alternative einfallen lassen. Aus der Optimisten-Regatta wurde daraufhin ein Paddelwettbewerb, der den beteiligten Jugendlichen von Amrum, Föhr und aus Husum viel Spaß bereitete und mehr Kraft als erwartet kostete. Trotz der Flaute konnten sich die Segler auf dem Wasser austoben und sich mit ihren Altersgenossen messen. Auf dem achten Rang der Paddelregatta landeten Tobias Fürst und Heinrich Kibler mit ihrem Boot „Mutwienix“. Siebtplatzierte wurden Niklas Petersen und Johannes Kuta („Sams“), den sechsten Platz ergatterten Jakob Weissenrieder und Mark Michael. Jakob Schnutt und Joschua Weissenrieder belegten mit ihrem Boot „Wickie“ den fünften, Jores Kohn und Mads Risse den vierten Rang. Den dritten Podestplatz bei der Paddelregatta sicherten sich Nisse Peters und Bho Julius Friedrichs mit „Nordseespaß“, Zweite wurden Momme Klüßendorf und Claas Ide mit ihrem Boot „HeinOpti“ und Torge Erichsen und Torge Reinhold entschieden die Regatta mit „Lüchting“ für sich. Die sportbegeisterten Teilnehmer freuen sich auf die nächste Regatta, bei der dann aber wieder gesegelt werden soll.

Matthias Dombrowski für Amrum-News

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015