Startseite » Kultur » Sommersaat… und wie alles begann…(kt)

Sommersaat… und wie alles begann…(kt)

Tanja Weber stellte ihr erstes eigenes Buch bei einer Lesung im Foto- und Buchhandel Quedens vor.

Tanja Weber

Tanja Weber

Jens Quedens begrüßte die zahlreichen Zuhörer und freute sich die Theaterdramaturgin und Drehbuchautorin auf Amrum willkommen heißen zu können.
Seit schon fast vierzig Jahren kommt Tanja Weber nach Amrum und ist vernarrt in diese Insel. Ihr Buch “Sommersaat” spielt allerdings im nördlichen Brandenburg und hat inhaltlich nichts mit Amrum zu tun. Die folgende Stunde wurden die Zuhörer in das, scheinbar vom Alltag gezeichneten, Leben des Postzustellers Johannes Stifter entführt. In seinem “Postbezirk” des kleinen Vorortes Germerow hat der Postbote alles fest im Blick und jedes kleine Detail und Eigenart seiner Mitmenschen nimmt er akribisch genau wahr.
Die zwischenmenschlichen Beziehungen von Johannes Stifter zu seinem Umfeld werden von Tanja Weber beschrieben und schnell ist man von ihrer Lesung gefangen. Durch das Verschwinden seinen kleinen Freundes Sunny und dem darauf folgenden Tod von Sunnys Vater wird die Vorstadtidylle Stifters völlig auf den Kopf gestellt. Der berufsmüde Hauptkommissar Georg Thalmeier aus dem Süden Deutschlands leitet die Ermittlungen und so ziehen sich ganz neue Fäden durch das Leben des Postzustellers.
Viele nahmen an diesem  Abend  ein handsigniertes Exemplar mit nach Hause...

Viele nahmen an diesem Abend ein handsigniertes Exemplar mit nach Hause...

Tanja Weber las aus dem ersten Drittel ihres Buches vor und brachte die Zuhörer auf den Geschmack dieses Buch weiter zu lesen und die Ungereimtheiten und Verdächtigungen in diesem Mordfall zu klären. Die Autorin deutete schon bei ihren Eingangsworten an, das die Überlegung einer Fortsetzung nicht abwegig ist und so kann man sich schon auf ein neues Werk aus der Feder von Tanja Weber freuen. An diesem Abend nahmen viele ein Hand signiertes Exemplar von “Sommersaat” mit nach Hause, denn wie es anfing hatten sie gehört, aber wie es nun weiterging musste selbst erlesen werden.
Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015