Startseite » Kultur » Die Steine kommen ins Rollen…(kt)

Die Steine kommen ins Rollen…(kt)

Nach zwei Jahren unermüdlichem Einsatz der Projektgruppe “historische Grabsteine”, unter der Leitung von Christa Langenhan und Frank Hansen, sind jetzt die ersten Schritte auf dem Ehrenfriedhof an der St.Clemenskirche zu sehen.
Die ersten Steine sind freigelegt...

Die ersten Steine sind freigelegt...

Restauratorin Malaika Krohn vom Timmendorfer Strand ist mit zwei Steinmetzen an ihrer Seite dabei die ersten 50 der insgesamt 152 historischen Grabsteine und -platten zu restaurieren. Über die Jahrhunderte haben saurer Regen und Flechten ihre Spuren auf diesen wertvollen Grabsteinen hinterlassen.
Durch den finanziellen Zuschuß der Aktiv-Region und vieler Patinnen und Paten war es nun endlich möglich diese ersten sichtbaren Schritte einzuleiten. Die gereinigten Steine werden in Regalen auf der vorderen und hinteren Seite des Friedhofes stehen, bevor sie dann ihrem neuen Standort zugeteilt werden. Das gesamte Projekt “historische Grabsteine” ist auf Spenden angewiesen und unter dem Motto “Werden Sie steinreich” wirbt die St.Clemenskirche weiterhin mit Patenschaften um dieses einmalige Kulturgut, das nur so im Rollen bleiben kann.
Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Ein Kommentar

  1. Wow… ist das schön. Wir freuen uns, dass es mit den Restaurierungen losgeht, denn ein Stein ist auch von uns gesponsert. 🙂
    Und bei unserem nächsten Inselbesuch werden wir bestimmt schon die ersten Ergebnisse sehen können…
    Wir drücken die Daumen, dass alles so ablaufen wird, wie sich die Organisatoren und Restauratoren wünschen!
    Liebe Grüße vom Dithmarscher Festland
    Silke Maria & Rainer Christoph

Amrumer Fotowettbewerb 2015