Startseite » Sport » Fit bis ins hohe Alter…(kt)

Fit bis ins hohe Alter…(kt)

“Eigentlich wollte ich mit 70Jahren aufhören, nun werde ich 80 und bin immer noch dabei”, lächelt Minna Oelers in mitten ihrer Turngruppe.

Minna Oelers und Manuela Streu

Minna Oelers und Manuela Streu

Es fing mit dem Spaß zur Bewegung an, mal wieder etwas für sich und die Gesundheit tun, so entstand vor über 30 Jahren die Turngruppe auf Amrum. Der Sport stand an erster Stelle, aber auch die Gemeinschaft und Unterhaltung sorgten für viel gemeinschaftlichen Spaß. Wechselnde Trainer sprengten die Turngruppe nicht auseinander, im Gegenteil, man bemühte sich immer aktiv an der Suche nach einem Nachfolger und so steht seit 2004 Manuela Streu vor den Sportlern. Zwischen 18 und 88 Jahren ist jede Altersklasse vertreten bei der “Wirbelsäulengymnastik”, die im nächsten Jahr “Rücken-Fit” heißen wird. Hier geht die Übungsleiterin mit Rückenschulschein auf jeden individuell ein, ob Bandscheibenvorfall, Rückenbeschwerden, Reha-Maßnahmen, andere körperliche Beschwerden oder einfach der Spass an der Becken-Boden-Gymnastik. “Man sollte nicht erst anfangen, wenn schon Rückenbeschwerden da sind, sondern vor allem vorbeugend etwas für sich tun”, erklärt Manuela Streu.
Minna Oelers ist am längsten dabei und freut sich, das sie immer noch gut mit den Jüngeren mithalten kann, was bestimmt an der regelmäßigen Gymnastik liegt, die sie über die Jahre macht. “Eine Zeit lang wurde mir beim runterbeugen schwindelig, aber auch das habe ich mit Joga-Übungen in den Griff bekommen”, berichtet die Amrumerin. Nun steht der 80 Geburtstag auf der Matte und auch den wird sie sportlich meistern. Dazu wünscht das Amrum-News Team vor allem Gesundheit für die nächsten Jahre und weiterhin viel Spass an der Bewegung. Jeder der Lust auf Sport hat ist herzlich Willkommen und kann das ganze Jahr über Mittwoches Abends um 18 Uhr im Thalasso-Zentrum mit dabei sein, wenn es heißt im Rücken fit zu bleiben.
Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com