Startseite » Kultur » Amrumer Blaskapelle macht weiter…(ab)

Amrumer Blaskapelle macht weiter…(ab)

Kurz vor dem Jahreswechsel ist das doch mal eine gute Nachricht für alle Freunde und Besucher der Amrumer Unterhaltungsabende.

Die Blaskapelle, wie man sie kennt...

Die Blaskapelle, wie man sie kennt...

In den vergangenen Monaten war lange Zeit über die Zukunft der Amrumer Blaskapelle spekuliert worden. Es war sogar befürchtet worden, das der gemeinsame Auftritt zusammen mit den anderen fünf insularen Heimatgruppen beim diesjährigen „Unterhaltungsabend spezial“ evtl. sogar der letzte gewesen sein könnte. Aufgrund der immer weiter sinkenden Mitgliederzahl und des stetig ansteigenden Altersdurchschnitts war lange unklar ob und wenn ja wie es mit der Amrumer Blaskapelle weitergeht. Bei der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung entschieden sie die Musiker jedoch eindeutig dafür mindestens noch ein weiteres Jahr weiterzumachen. „Ja wir machen weiter und werden auch 2012 auf der Bühne stehen “, freut sich  der scheidende 1. Vorsitzende Andreas Herber.

Nach mehr als zehn Jahren im Amt, gab der Norddorfer Andreas Herber auf dieser Sitzung den Vorsitz der Amrumer Blaskapelle ab. „Ich habe das wirklich gerne gemacht, aber nach so einer langen Zeit muss einfach mal ein anderer ran!“, so Herber.  Jedoch bleibt Andreas Herber der Blaskapelle auch weiterhin als Musiker erhalten. Als sein Nachfolger als 1. Vorsitzender wurde der Nebeler Bandix Tadsen gewählt. Die musikalische Leitung verbleibt nach wie vor bei Jörn Tadsen der zukünftig von seiner Vertreterin Inken Rolfs unterstützt wird.

Damit steht fest das die Blaskapelle auch im kommenden Jahr im Wechsel mit der Amrumer Trachtengruppe, dem Amrumer Shantychor und den Gesangvereinen Norddorf und Nebel „Rüm Hart“ bei den bei den Urlaubsgästen sehr beliebten Heimatabenden auftreten werden. Inwieweit die Amrumer Akkordeongruppe 2012 auftreten wird steht dagegen noch nicht fest.  Die genauen Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender „Amrum aktuell“ oder im Internet unter www.amrum.de. Darüber hinaus wird die Blaskapelle natürlich auch wieder bei der traditionellen Sonnenwendfeier am Nebeler Strand am 21.Juni zu sehen sein.

Trotz der Entscheidung weiterzumachen sucht die Blaskapelle auch weiterhin nach tatkräftiger Verstärkung. Mögliche  Interessenten/Innen werden gebeten sich beim 1. Vorsitzenden Bandix Tadsen (Telefon 04682 – 2333) zu melden. Neuzugänge sind jedenfalls immer herzlich willkommen.

Verantwortlich für diesen Artikel: Andreas Buzalla

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015