Startseite » Sport » Was für ein schöner Sonntag…(kq)

Was für ein schöner Sonntag…(kq)

Schön früh aufgestanden, schöne Fährfahrt, schöne Spiele, schön eins auf die Mütze bekommen…

Celina Bittdorf mit den "Männern von Amrum"

Celina Bittdorf mit den "Männern von Amrum"

Ziel der jungen Amrumer war  das plattdeutsche Viöl, um gegen den Fussballclub „Obere Arlau“ den Start in die Ball-Saison anzustoßen. Zwei Spiele auf einen Streich, denn Hin- und Rückspiel fanden an einem Tag statt.
Mit der Zeitumstellung und einer kurzen Nacht belastet, brauchten unsere Jungs ein wenig, um richtig wach zu werden. Leider hatten sie da bereits die ersten Treffer einstecken müssen, so dass man am Ende mit einem 2:5 vom Platz ging.

Dann ging es um die Wurst, denn die Viöler erwiesen sich in der Mittagspause als hervorragende Grillmeister und Gastgeber.

Beim anschließenden Rückspiel hatte Trainerin C. Bittdorf mit Co-Trainer M. Hoff taktische Umstellungen vorgenommen. So konnten sich die „Männer von Amrum“ fangen und hielten bis kurz vor Schluss ein 3:3. Doch dann, welche Dramatik! Co-Trainer Kai stürmt auf den Platz um einen verletzten Amrumer zu bergen. Das lenkte die eigene Mannschaft ab, so dass die Viöler den Siegtreffer ins Tor lenkten.
Schiedsrichter Andreas F.: „Ich konnte in diesem Moment das Spiel unmöglich abpfeifen“.

Schön, dass solche Dinge unerheblich sind, Hauptsache die Kinder haben ihren Spaß! Wir bedanken uns bei: Tom Isemann, Michel Hoff, Mads Hansen, Victor Quedens, Mattes Laxy (1 Tor), Felix Fetting (1 Tor), Feliks Grzybowski (3 Tore), Moritz Ingwersen und Trainerin Celina Bittdorf.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kai Quedens

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015