Startseite » Über Land ... » Gute Stimmung unter strahlend blauem Himmel…(sh)

Gute Stimmung unter strahlend blauem Himmel…(sh)

Der Inselkindergarten Flenerkjongen feierte am Sonntag gutgelaunt das nun schon dritte Frühlingsfest.

Bestes Wetter zum Frühlingsfest...

Bestes Wetter zum Frühlingsfest...

Nachdem die Kinder in der vergangenen Woche pünktlich zum Frühlingsanfang mit einem spielerischen Ritual die Blumen geweckt hatten, wurde nun am Sonntag noch einmal im großen Kreis der Frühling begrüßt. Dabei war die Vorfreude auf Ostern auch schon ganz deutlich spürbar.
Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr für den Kindergartenbasar und den Flohmarkt ein gemeinsamer Termin gefunden und ein ganztägiges Fest gefeiert, das bis 17.00 Uhr andauerte.

Am Nachmittag konnten sich die Kinder zur Feier des Tages bunt schminken lassen und viele nutzten gern die Gelegenheit sich zu „verwandeln“. 
Drinnen und draußen gab es viel zu entdecken: Designerin Gesa Hein hatte eine große Auswahl selbstgeschneiderter Kleidungsstücke für kleine und große Leute vom Festland mitgebracht. Beim Flohmarkt wechselten Kinderkleidung und Spielsachen ihre Besitzer und im Garten spielten die Kinder auf dem Spielplatz und knüpften schnell neue Kontakte. Auch eine Spielesammlung stand draußen bei den Sitzecken bereit. Während die ganz Kleinen in der Sandkiste buken gab es drinnen ein ganzes Buffet aus bunt dekorierten Muffins, Streußel-, Käse- und Marmorkuchen. Dieses vielfältige Kuchenangebot verdankte der Kindergarten der Standgebühr für den Flohmarkt, die sich origineller Weise aus 7 Euro und einem Kuchen zusammen setzte. 
So ließen es sich Amrumer, Urlauber, Patienten der Satteldüne und Gäste der AOK gleichermaßen gut schmecken und so mancher schaute um die Mittagszeit am Suppentopf vorbei. Klar, denn „wer mag auch schon den ganzen Tag Kuchen essen?“ meinte Claudia Jung, die mit Sandra Bäder, Katja Engels, Mareile Lankers und Yvonne Heyer in diesem Jahr den Festausschuss bildete.

Beim Flohmarkt wechselten Kinderkleidung und Spielsachen ihre Besitzer ...

Beim Flohmarkt wechselten Kinderkleidung und Spielsachen ihre Besitzer ...

Beim gemeinsamen La Flute-Essen im Lieblingsbistro oder auch Zuhause ließ sich das Fest gut planen. Die regelmäßigen Treffen waren die Grundlage für ein gelungenes Fest, von dem die meisten Besucher auch Erinnerungsstücke vom Basar oder vom Flohmarkt mit auf den Heimweg nahmen. In der kleinen, von der Schule geborgten Holzbude,  gab es viel zu bestaunen: Praktische rote und gelbe Herztafeln für den mit Kreide geschriebenen Einkaufszettel an der Küchenwand, niedliche Kressetöpfchen mit Gesichtern, Teelichtkerzenhalter, Osterkarten und Osterdekoration. Die Bastelarbeiten der verschiedenen Kindergartengruppen hatte der Festausschuss durch weitere liebevoll gebastelte Kleinigkeiten ergänzt. 
Ein Augenschmaus waren auch die bunten Sträuße, die drinnen und draußen die Tische schmückten. „Eine großzügige Spende aus Annis Blütenschmiede“, so Kindergartenleiterin Susanne Jensen, die sich über die pünktlich zum Frühlingsfest strahlende Sonne freute.

Verantwortlich für diesen Artikel: Sveja Hogrefe

Print Friendly, PDF & Email

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com