Startseite » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps

Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik

Zu den kulturellen Highlights kommen nun auch die Wetterhöhepunkte der Sommersaison. Das ist für das letzte „Dorffest“, nämlich das Hafenfest in Wittdün, sehr passend.

Bei schönstem Wetter wird morgen, am Samstag, 18.8., ab 15.00 am Wittdüner Seezeichenhafen das Hafenfest beginnen. Neben vielen Ständen zum Essen, Trinken und Bummeln wird DJ Olli stimmungsvolle Musik machen, der Seenotrettungskreuzer wird sich beim Open Ship für die Gäste zugänglich machen – ein tolles Erlebnis, wenn man noch nicht auf einem Rettungskreuzer war. Am Abend gegen 19.00 Uhr wird dann die Cover-Band „Windstärke Moin“ vor der phantastischen Hafenkulisse aufspielen. Die Dauer des Konzerts ist nach den Wetterprognosen nicht absehbar, es könnte durchaus länger gehen.

Wer solange nicht warten möchte, dem empfehle ich heute, Fr., 17.8. einen Ausflug auf die Wandelbahn in Wittdün, wo ab 19.30 Uhr „Rumbalea“ spanische Fiesta mit Live-Musik bietet.

Am Sonntag um 12.30 Uhr liest Mojib Latif, Deutschlands bekanntester Klimaforscher, aus seinem Buch „Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht“ … und andere Geheimnisse der Klima- und Wetterforschung im Gemeindehaus in Norddorf. Der Eintritt ist frei und da wir unter anderem auch Familien erwarten, halten das Naturzentrum des Öömrang Ferian und das Amrumer Kinderprogramm für kleine Forscher Stände ab 11.00 Uhr im Garten des Gemeindehauses bereit. Die zweite Lesung des Tages, mit dem Satiriker Wiglaf Droste, geplant für 20.00 Uhr im Haus des Gastes in Nebel, muss leider wegen Krankheit entfallen. Das ist sehr schade, wir hätten das kongeniale Gegenstück zu Harry Rowohlt erlebt, der auf Amrum schon dreimal „gelesen und getrunken“ hat.

Nachmittags bis Abends können Sie von der Wittdüner Südspitze aus einen eindrucksvollen Ausblick erleben: die “MS Columbus 2” liegt zum ersten Mal vor Amrum vor Anker. Vor der Kulisse der Halligen ist das Schiff für unsere Wattenmeer-Verhältnisse ein exotisch-grandioser Anblick, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Imposantes Schiff...

 

Die genannten Veranstaltungen sind zwar ein Grund, unsere wunderschöne Trauminsel aufzusuchen, aber ich will ehrlich sein: ein Besuch am Strand, ein herrlicher Badetag bei dem Wetter ist das natürlich auch!

 

Mit hochsommerlichen Grüßen von Amrum

Michael Hoff

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com