Startseite » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps

Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik

Die heißesten Temperaturen haben wir jetzt wohl erst einmal hinter uns, es geht jetzt moderater aber überwiegend schön weiter. Bei dem heißen Wetter wurde am vergangenen Samstag das Hafenfest in Wittdün zu einem großem Erfolg, der sich schließlich auf die Live-Band und das Publikum übertrug, es wurde ein wunderschöner Abend bis in die Nacht. Aber das Veranstaltungsprogramm ist danach noch lange nicht am Ende des Sommers angekommen. Wir haben noch einige Pfeile im Köcher.

Schon heute, Freitag, 24.8., werden wir im Gemeindehaus Norddorf mit dem „Joyful Gospel“ Chor aus Hamburg ein besonderes Highlight erleben. Chorleiter Volker Dymel gehört in Deutschland zu den Größen der Gospelmusikszene und ist seit zehn Jahren mit seiner Gospelgruppe „Joyful Gospel“ bundesweit erfolgreich unterwegs. Der Gospelchor der Spitzenklasse präsentiert ein buntes Programm mit traditionellen wie auch neuen Gospelsongs u. a. aus dem Musical „Sister Act“, schließlich sogar spirituelle Popsongs von Michel Jackson oder auch Mariah Carey. Die Glaubensinhalte, die von den Liedern vermittelt werden, stellen die Seele der traditionellen Gospelmusik dar. Dabei sind mitsingen und mitmachen bei den mitreißenden und lebensfrohen Spirituals und Gospels ausdrücklich erlaubt! Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr. Ein kostenloser Sonderbus fährt ca. 19:00 Uhr ab Wittdün und ca. 19:10 ab Nebel zur Veranstaltung im Gemeindehaus und im Anschluss an das Konzert wieder zurück zu den Haltestellen. Karten sind im inselweiten Vorverkauf der AmrumTouristik zum Preis von 18 Euro erhältlich. Restkarten gibt es dann an der Abendkasse ab 19:00 Uhr.

Am Samstag den 25.08. laden die Amrumer Edeka-Kaufleute ab 18:00 Uhr zum Weinfest ein. Hier kann man sich jedoch nicht nur bei den Weinproben mit Weinen verschiedener Winzer einen Eindruck vom umfangreichen Weinangebot des Lebensmittelgeschäfts machen, sondern auch ein entspanntes Fest mit toller Livemusik genießen. Auf der Bühne stehen „Lenard Streicher & Band“. Im Gepäck haben die fünf Musiker Bass, Gitarre, Schlagzeug, Saxophon und E-Piano sowie ein tolles Musikprogramm aus den Bereichen Swing, Jump & Jive, Boogie, Rock´n Roll und Rockabilly, mit dem sie ihr Publikum ab 20:00 Uhr beim Weinfest zum Swingen bringen werden. Star des Abends ist Lenard Streicher der bereits zum Jahresbeginn bei seinem Auftritt im Norddorfer Gemeindehaus das Amrumer Publikum, gemeinsam mit dem Rambald Bellmann Trio, begeistern konnte. Für viel Spannung beim Weinfest sorgt außerdem eine große Tombola mit vielen tollen Preisen.

Der Höhepunkt der kommenden Woche ist aber zweifelsohne am Mittwoch, 29.8., der Besuch eines der niveauvollsten Akteure der Deutschen Comedy-Szene: Bernhard Hoécker präsentiert sein neues Programm „Netthamseshier!“ im Norddorfer Gemeindehaus. Die originelle Basis des brandneuen Soloprojekts sind die Besonderheiten und Eigenarten von Land und Leuten, die Bernhard Hoécker nach dem Motto „Sag mir wo du herkommst und ich sag dir wer du bist“ unter die Lupe nimmt. Doch auch sich selbst spart der geistreiche Comedian nicht aus, denn Selbstironie ist für ihn kein Fremdwort. So begeistert Bernhard Hoécker sein Publikum mit schlagfertigem Humor und Spontaneität, zum Teil sogar interaktiv mit live geschaltetem Internet. Fest steht bei „Netthamssieshier!“ neben Anfang und Ende des Programms einzig die Tatsache, dass die Lachmuskeln der Gäste regelmäßig an ihre Grenzen geraten. Los geht es um 20:00 Uhr, ein kostenloser Sonderbus fährt um ca. 19:00 Uhr ab Wittdün und 19:10 ab Nebel zur Veranstaltung im Gemeindehaus und im Anschluss an das Event wieder zurück zu den Haltestellen. Karten sind im inselweiten Vorverkauf der AmrumTouristik zum Preis von 22 Euro erhältlich. Kinder bis einschließlich 14 Jahre bekommen ermäßigte Karten für 15 Euro. Restkarten sind an der Abendkasse ab 19:00 Uhr erhältlich.

Sie sehen, das Programm ist auch jetzt immer noch so dicht, dass ich Ihnen z.B. nicht Prof. Dr. Joachim Dorfmüller vorgestellt habe, der im Haus des Gastes am Montag, 27.8. um 20.00 Uhr einen „Abend für George Gershwin“ als moderiertes Konzert anbietet. Sein Programm ist so attraktiv und vielseitig, dass er bislang jedes Mal ausverkauft war – ich hoffe, er sieht mir die „Randlage“ im Artikel nach…

Auch nach der folgenden Woche werden noch viele Hochkaräter unsere schöne Insel besuchen, z.B. Godewind „unplugged“ im Gemeindehaus, Gregorianika, Justus Frantz….doch davon werde ich Ihnen später berichten.

Mit immer noch sommerlichen Grüßen von Amrum

Michael Hoff

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.
Amrumer Fotowettbewerb 2015