Startseite » Geschäftswelt » Gaumenfreuden auf dem 6. Weinfest auf der Wandelbahn…(to)

Gaumenfreuden auf dem 6. Weinfest auf der Wandelbahn…(to)

Nunmehr zum sechsten Mal organisierten die drei Amrumer Kaufleute Ove Marcussen, Heiko Müller und Cornelius Bendixen ein hochkarätiges Weinfest und wurden dabei mit großem Erfolg viel Lob und weitestgehend gutem Wetter belohnt.

Cornelius Bendixen , Heiko Müller und Ove Marcussen

Cornelius Bendixen , Heiko Müller und Ove Marcussen

„Als wir 2003 unser erstes Weinfest auf Amrum veranstaltet haben, war unsere Motivation, das Weinsortiment auf Amrum zu verändern“, erklärt Heiko Müller und freut sich über den erneut guten Anklang.

Mittlerweile halten die drei EDEKA-Kaufleute in ihren Regalen viele gute Tropfen für ihre Kunden bereit. „Es freut uns, dass wir auch in diesem Jahr sechs Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten Deutschlands gewinnen konnten, die ihre Weine auf Amrum promoten. Einige von ihnen haben Amrum sogar als ihre Urlaubsinsel entdeckt und genießen die Nordseeluft mit ihren Familien“ beschreibt Heiko Müller. „Für die gekonnte Zubereitung von Meeresfrüchten auf dem Grill konnten wir Hinrich Friedrichs mit seinem Team gewinnen und so neben den klassischen Grillprodukten ein weiteres Highlight anbieten“, bescheibt Kaufmann Cornelius Bendixen.

Hinrich Friedrichs am Grill...

Hinrich Friedrichs am Grill...

„Wir haben unsere Freude an diesem Einklang aus edlen Tropfen, kulinarischen Leckerbissen und anspruchsvoller Livemusik“, schwärmte gleich eine ganze Runde Amrumer. Welcher Wein als Nächster zum Proben in ihre Gläser fließen sollte, berieten sie vor jeder Order genau. „Es ist toll, dass man die Möglichkeit geboten bekommt, in herrlicher Atmosphäre direkt am Strand kulinarische Gaumenfreuden aus Neptuns Reich zu genießen und dabei anspruchsvolle Weine zu proben. Für mich steht jetzt schon fest, welchen Tropfen ich mir beim nächsten Einkauf mitnehme“, verriet eine Urlauberin.

Derweil schwärmten die Losverkäuferinnen aus, um für die Tombolalose, bei der gesponserte Weine als Gewinn winkten, an die Besucher zu bringen. In diesem Jahr waren die Kindergärten „Flenerk Jongen“ und „Bütjen Jongen“ erneut Nutznießer des Erlöses.

Lenard Streicher & Band

Lenard Streicher & Band

Für den musikalischen Leckerbissen sorgte Lenard Streicher & Band. Im Gepäck hatten die fünf Musiker Bass, Gitarre, Schlagzeug, Saxophon und E-Piano sowie ein tolles Musikprogramm aus den Bereichen von Swing bis Rock ´n Roll. Der Auftritt zeigte erwartungsgemäß Wirkung beim Publikum, das tanzte, schnippte mit den Fingern oder schwang einfach an den Tischen im Festzelt im Takt mit. Eine gelungene facettenreiche Veranstaltung.

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com