Startseite » Über Land ... » Qualitätsinitiative für die Ausbildung…(kt)

Qualitätsinitiative für die Ausbildung…(kt)

Im November 2011 haben IHK und DEHOGA Schleswig-Holstein eine Initiative für mehr Qualität in der gastronomischen Berufsausbildung ins Leben gerufen.

Vertreter der teilnehmenden Betriebe und Vertreter der IHK

Vertreter der teilnehmenden Betriebe und Vertreter der IHK

Im Bezirk der IHK Flensburg haben sich bisher 49 Betriebe angeschlossen. Jetzt kommen 14 weitere Unternehmen von den Inseln Föhr und Amrum hinzu. Die Arbeitgeber unterzeichneten im Romantik Hotel Hüttmann in Norddorf die freiwillige Selbstverpflichtung. Damit versichern sie, weitreichende Qualitätsstandards in der Ausbildung zu gewährleisten. Davon werden zukünftig 36 Auszubildende, unter ihnen 18 Köche, 12 Hotelfachleute, 5 Restaurantfachleute und eine Fachkraft im Gastgewerbe profitieren. “Sie sagen ja zu mehr Qualität in der Berufsausbildung- Qualität, die über das gesetzlich geforderte Maß hinaus gehen soll. Dafür möchte ich mich bei Ihnen allen bedanken”, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Michael Stein bei der feierlichen Unterzeichnung. “Nur wer qualitativ hochwertig arbeitet, kann sich gegenüber Mitbewerbern durchsetzen.” Peter Michael Stein betonte, das die teilnehmenden Betriebe nicht nur bei den Speisen und im Service Qualität zeigen, sondern auch in der Berufsausbildung.
Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com