Startseite » Maritimes » Nur noch bis Sonntag…(to)

Nur noch bis Sonntag…(to)

Mit der Umstellung von Sommer auf Winterzeit am kommenden Wochenende endet am Sonntag auch der Linienverkehr der MS „Adler-Express“ ab Nordstrand nach Sylt und zurück.

Gewohntes Bild im Sommer...

Gewohntes Bild im Sommer...

Wie die Reederei ADLER-Schiffe mitteilt, gilt ab Montag, den 29. Oktober der Winterfahrplan auf dieser Linie. Wer also noch in diesem Jahr einen Ausflug mit dem flotten, von zwei Wasserstrahlantrieben vorangetrieben Schiff unternehmen möchte, hat nur noch bis Sonntag, den 28. Oktober die Chance. Bis dahin startet der MS Adler-Express täglich ab dem Hafen Nordstrand/Strucklahnungshörn (9.15 Uhr und 14.35 Uhr) über die Hallig Hooge zur Insel Amrum und weiter nach Hörnum auf Sylt und retour. Ab Amrum (11 Uhr und 16.15 Uhr) nach Hörnum und (12.50 und 18.05 Uhr) über Hallig Hooge nach Strucklahnungshörn.

Bereits am 14. Oktober endete der Fahrplan des Ausflugsschiffs MS „ADLER IV“, die zwischen Hörnum, Wittdün und Wyk pendelte. Somit verringerten sich damit auch die Verbindungen zwischen Amrum und Föhr. Durch den Fahrplanwechsel entfällt für die Amrumer Gäste ebenfalls die Anreisemöglichkeit über den Westerländer Flughafen via Hörnum nach Wittdün.

Die MS Adler-Express wird erst am 23. März nächsten Jahres ihre tägliche Linienverbindung wieder aufnehmen. Zwischenzeitlich wird das Schiff, wie schon in jedem Jahr praktiziert, an der Schlei einem Werftaufenthalt unterzogen.

Infos und Tickets erhalten Sie vielen bekannten Vorverkaufsstellen und Tourist-Infos, sowie online unter www.adler-schiffe.de oder telefonisch unter 01805 / 123344 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

Thomas Oelers

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com