Startseite » Über Land ... » Mit Amrum verankert…(kt)

Mit Amrum verankert…(kt)

Zur Einweihung ihrer gespendeten “Klönschnackbänke” kamen viele Mitglieder des Amrum-Forums zu einem gemeinsamen Insel-Wochenende.

 Mitglieder des Amrum-Forums

Mitglieder des Amrum-Forums

Die Amrum Liebhaber, deren Interesse der kleinen Nordseeinsel gehört, haben sich über das Internet zusammengeschlossen. Deutschlandweit sind sie über die Bundesrepublik verteilt und freuen sich, wenn sie sich, so wie jetzt, auf einen persönlichen Klönschnack auf ihrer Lieblingsinsel  treffen können. 2004 ist das Amrum Forum über die Internetseite www.amrum.org entstanden und hat seit dem 1035 Mitglieder und 27.500 Beiträge zu verzeichnen.

Thomas Schäfers ist der Administrator dieser Internetseite, er pflegt sie und “füttert” sie fast täglich mit neuen Beiträgen, die ihm zugesendet werden. Informationen über Amrum, Reiseberichte, Wohnen und Wellness, Anreise und Parken, viele nützliche, alltägliche Tipps und Ratschläge sind von Besuchern hier festgehalten worden. In der Bildergalerie, die mit fast 7000 Fotoimpressionen gefüllt ist, bekommt jeder einen umfangreichen Eindruck von “der kleinen Insel mit der großen Freiheit”. Die Mitglieder des Amrum-Forums machen sich viele Gedanken über ihre Insel und so kam die Idee selbst aktiv zu werden und etwas zu tun.

Das Schild auf der 1. Bank...

Das Schild auf der 1. Bank...

Die Aktion “Wittdün soll schöner werden” stand in diesem Jahr im Mittelpunkt. Nur durch Spenden der Forums-Mitglieder konnten fünf neue Klönschnackbänke aufgestellt werden, die bei dem jetzigen Zusammentreffen feierlich getauft wurden. An ihrem verlängerten Wochenende wurden Neuigkeiten ausgetauscht, Spaziergänge durch die abwechslungsreiche Natur unternommen und zusammen Essen gegangen. Neue Ideen für ihre Nordseeinsel konnten Thomas Schäfers und seine Amrum-Freunde entwickeln, diskutieren und austauschen. Der Abschied fiel schwer, jedoch ist der nächste Urlaub bei fast allen schon wieder gebucht und durchs Internet ist man schließlich fest mit der Insel verankert.

Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015